Journalistenpreis für Holger Bloem (Ostfriesland Magazin)

Brachte dem Norder Journalisten Holger Bloem eine Auszeichnung ein: die Insel Rottumerplaat. (Foto: Sphinx / Wikipedia, cc-by-sa 3.0)

Die Gewinner des Journalistenpreises 2013/2014 des Niederländischen Büros für Tourismus & Convention (NBTC) stehen fest. Die mit jeweils 1.000 Euro in den Kategorien „Tageszeitungen“, „Magazine/Zeitschriften“ und „Online“ dotierten Auszeichnungen gehen an René Hamann (taz.die Tageszeitung“), Holger Bloem (Ostfriesland Magazin) und Gabi Böhm (www.trierkids.de). Der Preis wird im Rahmen einer kleinen Feier durch den Generalkonsul Weiterlesen

Keine einsame Insel

(Foto: Schneider)

(Norderney) In Norderney ist manches anders als auf dem Festland. Das Hotel- und Gaststättengewerbe hat eigene Inseltarifverträge und im Kurtheater finden während der Saison Veranstaltungen statt, von denen auch die größeren Städte in Ostfriesland nur träumen können. Ob neben den großen Namen und bombastischen Events aber auch Platz für eine eher experimentelle Kleinkunst ist, hat sich Dagmar Thieß gefragt. Die Kölnerin ist Ostfriesland seit ihrer Kindheit verbunden, in der sie ihre Weiterlesen

Herausforderung oder Kahlschlag?

In der vergangenen Ausgabe berichtete NOR-A über die Kulturinfarkt-Debatte und fragte, ob es auch im Altkreis zu viel vom Gleichen gäbe. Werner Krosse, Abteilungsleiter für Kulturarbeit und Kulturelle Bildung an der KVHS Norden, meint dazu:

Im Kulturbetrieb ist sicherlich manches zu hinterfragen. Aber ob die Autoren mit ihrem Buch „Kulturinfarkt“ eine sinnvolle Diskussion angeschoben haben, ist zweifelhaft. Mit so radikalen Positionen kann man populistisch in Weiterlesen

Was ist Kunst?

…fragten wir in der ersten Ausgabe von NOR-A und fragen wir weiterhin: Senden Sie uns Ihre Definition, so wie es Elma Ihben, Kunstmalerin aus Hage getan hat. Sie beantwortet die Frage mit einem Gedicht:

Was ist Kunst, frag ich, / was fragst Du mich, frag Dich!
Für Kunst gibt’s zig / Auslegungen, für den Einen ist es aufregend,
belebend, schön anzusehen,
für den Anderen uninteressant und schwer zu verstehen.
Kunst sind Farben, / oder Weiterlesen

Leerstellensuche

(Foto: Schneider)

Ende 2010 fanden sich drei der 2.000 Seelen Leezdorfs zusammen. Sie wollten nicht mehr hinnehmen, dass ihr Brookmerlander Flecken zu klein für ein eigenes Kulturangebot ist.

(Leezdorf) Räumlichkeiten in zentraler Lage waren zufällig frei und so wurde auf die Initiative von Christel und Manfred Wirringa sowie Tim von Lindenau der Leezder Kultur-Forum e.V. gegründet. Das liebevoll „Kufo“ abgekürzte Projekt einer dörflichen Bildungs- und Begegnungsstätte erhielt bald Unterstützung von Weiterlesen

Kein Kunstfehler

(Foto: Lisa de Vries)

Der Gang zum Arzt kann auch unverhofft zum Kulturgenuss führen, wenn der Mediziner die weißen Wände seines Wartezimmers in den Dienst der Kunst stellt. NOR-A geht also zum Orthopäden.

(Norden) Muss man eine Arztpraxis aufsuchen, da erwartet man Gedränge bei der Anmeldung, Husten, Schnaufen, Schmerzensschreie oder stilles Leiden im Wartezimmer, Wände mit Schaubildern behängt, auf denen man sieht, was beim Menschen alles kaputtgehen kann, Aufforderungen, sich schleunigst impfen zu lassen und Weiterlesen

Zu viel vom Gleichen?

Ostfriesisches Teemuseum im Alten Rathaus Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Kulturinfarkt im Altkreis Norden?

(Norden) Im Onlinelexikon Wikipedia heißt es, Länder und Kommunen würden jede Theaterkarte mit durchschittlich 95,74 Euro subventionieren. Da fragt sich jeder, der mit den Namen Wagner, Frisch und Strauß erstmal Pizza und Jeans verbindet, ob man mit dem Geld nicht besser Krippenplätze schaffen oder Schlaglöcher schließen könnte. Warum soll der Malocher mit seinen Steuern dem Oberstudienrat den Opernplatz finanzieren, während er selbst seine Zerstreuung Weiterlesen

Was ist Kunst? Ein Versuch.

(Norden) Vom Kirchenvater und Philosophen Augustinus ist die Aussage überliefert, er wisse sehr wohl, was Zeit sei, solange ihn nur niemand danach frage. Mit vielen anderen Begriffen verhält es sich genauso. Freiheit, Gerechtigkeit, klar! (Ja?) Und Malerei, Ballett, Thomas Mann, Mozart – das ist wohl alles Kunst.

Doch jede noch so kleine Nachfrage erweist die Gewissheit als trügerisch. Wenn Fotografie und Zeichnungen Kunst sind, was ist dann mit dem Bauplan, der mir zeigt, wie das Regal aufzubauen Weiterlesen