IHK: Unternehmen überwiegend zufrieden

IHK Logo-thumb100 4df58

(Emden, 15.07.2014) „Die positiven Erwartungen der Unternehmen haben sich erfüllt, die Lage in der regionalen Wirtschaft ist derzeit überwiegend gut.“ Darüber konnte sich der Präsident der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK), Wilhelm-A. Brüning, bei der Veröffentlichung der aktuellen Konjunkturumfrage zum zweiten Quartal 2014 freuen. Allerdings gehen die Unternehmen davon aus, dass dieses hohe Wachstumsniveau in den nächsten Monaten nicht zu halten Weiterlesen

Frisia-Tochter an der Spitze des Mittelstandes

von links nach rechts: Jan-Berndt Swyter, Leiter FD Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Stadt Norden / Detlef Kahrs, regionale Servicestelle der Oskar Patzelt Stiftung / Armin Ortmann, Geschäftsführer Frisia-Offshore GmbH & Co.KG / Menno Pidun, Projektmanager Frisia-Offshore GmbH & Co. KG (Foto: Stadt Norden)

Zur Halbzeit in Deutschlands bedeutendsten Wirtschaftswettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2014“ stehen 866 Unternehmen vor der letzten Hürde: Zwölf Regionaljurys entscheiden über „Finalisten“, „Preisträger“ und „Sonderpreisträger“.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Norden hat Frisia-Offshore für den Wettbewerb nominiert. Das 100%-ige Tochterunternehmen der AG Reederei Norden-Frisia hat seinen Sitz im Hafen Norden-Norddeich. Der auch am Standort Norden aufstrebenden Weiterlesen

NBank-Vertreterin besucht Norder Unternehmen

Eine NBank-Vertreterin will am 28.05. Norder Unternehmen aufsuchen und vor Ort Beratungsgespräche führen.
Eine NBank-Vertreterin will am 28.05. Norder Unternehmen aufsuchen und vor Ort Beratungsgespräche führen.

Am kommenden Mittwoch, den 28. Mai 2014, wird Frau Sabine Beckenbauer, von der Oldenburger Niederlassung der NBank, die Stadt Norden besuchen. Im Rahmen dieses Besuchs wird sie unter anderem Norder Unternehmen aufsuchen und vor Ort Beratungsgespräche führen. Außerdem ist ein ausführliches Gespräch mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Norden geplant.

Soweit Interesse besteht, können Norder Unternehmen noch kurzfristig von dem Angebot einer kostenlosen Vorortberatung Gebrauch machen. Weiterlesen