Die Feuerwehr Norden im Kampf gegen Orkan Xaver

Unfall auf der Bundesstraße in Nadörst (Foto: Thomas Weege)

Der Orkan „Xaver“ hat die ostfriesische Küste mit rund 140 Stundenkilometern nicht ganz so stark getroffen wie befürchtet, dennoch musste die Freiwillige Feuerwehr Norden ab vergangenen Donnerstagmittag zu einigen Einsätzen ausrücken.

Beim Kindergarten in der Schulstraße drohte ein Baum auf die Bahngleise zu stürzen. Der Baum konnte mit einer Seilwinde umgelegt und anschließend mit einer Motorsäge zerlegt werden.

Wenig später meldeten mehrere Anwohner Funkenflug an der Bahnlinie Weiterlesen