FrauenORT: Filmreihe und Runder Tisch

Die Teilnehmerinnen des Runden Tisches im Europahaus Aurich: von links nach rechts, hintere Reihe Menna Hensmann, Stadtarchiv Leer; Dagmar Köhler, Ostfriesisches Landesmuseum; Katrin Rodrian, Ostfriesische Landschaft; Jutta Dehoff-Zuch, Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Emden/Leer; Elke Kirsten, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden; Dr. Hedwig Hangen, Soroptimist International Club Ostfriesland- Norden; Almina Gerdes, Europahaus Aurich; von links nach rechts, untere Reihe Brigitte Junge, Historisches Museum Aurich; Birgit Ehring-Timm, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aurich; Okka Fekken, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emden; Tomke Hamer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Leer; Analena Scholtalbers, Stadtführerin Leer. (Foto: Stadt Norden)

Im Rahmen des frauenORTES Recha Freier zeigen das Mehrgenerationenhaus Norden und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden den Film „Oma & Bella“ am Donnerstag, den 8. Mai um 19.00 Uhr im Forum der Kreisvolkshochschule Norden.

Oma & Bella ist ein Film über zwei jüdische Frauen in Berlin und porträtiert ihre jahrzehntelange Freundschaft: Die beiden teilen nicht nur eine außergewöhnliche Geschichte, sondern halten diese mit Humor und guter jiddischer Küche lebendig.

Der Film Weiterlesen

Neues Küstenradio kommt

Im Äther über Ostfriesland werden künftig drei lokale Radiosender zu hören sein. (Foto: ts / cc-by-sa)
Im Äther über Ostfriesland werden künftig drei lokale Radiosender zu hören sein. (Foto: ts / cc-by-sa)

Radio Nordseewelle aus Leer hat den Zuschlag für freie UKW-Frequenzen in der Region Ostfriesische Inseln / Küstenstreifen erhalten

Über den Inseln und der Küste sind UKW-Übertragungskapazitäten frei, die im Herbst von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) für den kommerziellen Rundfunk ausgeschrieben wurden. Wie die NLM kurz vor Weihnachten mitteilte, hat die Radio Nordseewelle GmbH & Co. KG mit Sitz in Leer am 18. Dezember 2013 den Zuschlag erhalten.

Hinter dem Sender Weiterlesen