Wanderausstellung „Rettet die Kinder!“

Februar 1934: Die erste Jugend-Alijah Gruppe aus Deutschland, unterwegs nach Kibbutz Ein Harod. (Foto: Kluger Zoltan / Wikipedia, PD)

Norder Ausstellung über die Kinder- und Jugend-Aliyah zeigt die Geschichte der Einwanderung und Jugendarbeit in Israel

Die Ausstellung schildert die Geschichte der Kinder- und Jugend-Aliyah seit 1933. Sie wurde anlässlich der Eröffnung des frauenORTES Recha Freier präsentiert und ist noch bis zum 29. April in der Sparkassenhauptstelle in Weiterlesen

Jüdische Gäste aus den USA und Israel

Synagogengedenkstätte in Norden (Foto: WHVer, Uwe Karwath, Wilhelmshaven / Wikipedia, cc-by-sa)

Norder Arbeitsgruppe Synagogenweg freut sich über Besuch

Die Mitglieder der Ökumenischen Arbeitsgruppe Synagogenweg erhalten Besuch aus Israel und den USA. Den Anfang macht Rachel Altgenug-Gruder aus Israel. Ihre Familie lebte in Norden und Hage. Dann folgt Foli Schönthal aus den USA. Sie kommt jährlich nach Ostfriesland, wuchs in Upgant-Schott auf. Am 1. Oktober werden dann Claudia und Rafi de Levie aus Israel in Norden eintreffen. Die Vorfahren von Claudia de Levie heißen Wolff, stammten Weiterlesen