Grieta Bottin am Vorlesetelefon Ostfriesland

Telefon (Foto: Bran / Wikipedia, PD)
Telefon (Foto: Bran / Wikipedia, PD)

In der Zeit vom 8. bis 22. Dezember 2014 liest Grieta Bottin aus Emden, jetzt Berumerfehn, am Vorlesetelefon Ostfriesland ihren plattdeutschen Text “Andrag an en leren Mantel”. Es geht um den ganz speziellen Weihnachtswunsch eines kleinen Mädchens, der nicht so einfach umzusetzten ist.

 

Die Autorin Grieta Bottin ist u. a. Mitglied im „Arbeitskreis ostfriesischer Autorinnen und Autoren“. Dort war sie jahrelang im Leitungsteam tätig.

Das Vorlesetelefon Ostfriesland Weiterlesen

Mehr Intercity-Züge nach/ab Norddeich Mole

Seit Dezember häufiger im Altkreis Norden unterwegs: 101 008-1 mit einem InterCity, hier kurz vor Minden. (Foto: Lars Steffens / Wikipedia, cc-by-sa 2.0)
Seit Dezember häufiger im Altkreis Norden unterwegs: 101 008-1 mit einem InterCity, hier kurz vor Minden. (Foto: Lars Steffens / Wikipedia, cc-by-sa 2.0)

Am Expresskreuz Niedersachsen/Bremen der Deutschen Bahn gibt es seit dem 15. Dezember 2013 einige Neuerungen.

Das Fernverkehrsangebot zwischen Oldenburg (Oldb) und Emden ist seit dem 15.12.2013 erheblich ausgeweitet worden, sodass man nun im Stundentakt umsteigefrei von Bremen nach Emden fahren kann. Auch nach und ab Norddeich Mole verkehren mehr IC-Züge.

Intercity-Züge zum günstigen Nahverkehrspreis

Neu ist, dass in den IC-Zügen zwischen Bremen, Emden und Norddeich Mole alle Nahverkehrsfahrkarten anerkannt werden. Die Mitnahmeregelungen Weiterlesen

Neues Küstenradio kommt

Im Äther über Ostfriesland werden künftig drei lokale Radiosender zu hören sein. (Foto: ts / cc-by-sa)
Im Äther über Ostfriesland werden künftig drei lokale Radiosender zu hören sein. (Foto: ts / cc-by-sa)

Radio Nordseewelle aus Leer hat den Zuschlag für freie UKW-Frequenzen in der Region Ostfriesische Inseln / Küstenstreifen erhalten

Über den Inseln und der Küste sind UKW-Übertragungskapazitäten frei, die im Herbst von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) für den kommerziellen Rundfunk ausgeschrieben wurden. Wie die NLM kurz vor Weihnachten mitteilte, hat die Radio Nordseewelle GmbH & Co. KG mit Sitz in Leer am 18. Dezember 2013 den Zuschlag erhalten.

Hinter dem Sender Weiterlesen