Viel los bei der Feuerwehr Norden

v. l.: Timo Klingenborg, Timo Frodermann, Frank Wäcken, Aike Hausberg, Stefan Schröder und Thomas Weege (Foto: Feuerwehr Norden)

Mitteilungen der Feuerwehr Norden über den neuen Digitalfunk, einen ungewöhnlichen Wettkampf und einen bewegenden Besuch von Angehörigen eines Verstorbenen.

Digitalfunk

Die Einführung des Digitalfunks hat nun auch die Norder Wehr erreicht. Die ersten zwölf Führungskräfte und Maschinisten nahmen an zwei Tagen im Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum (FAZ) in Georgsheil an der Endanwender-Digitalfunk Schulung teil. Dieser Lehrgang ist Voraussetzung für die Bedienung der Endgeräte.

Unter der Anleitung der Weiterlesen