Vom Zuckerhut zum Ayers Rock

Der Aufkleber zum Autobahnschild ist bei der Ostfriesischen Landschaft erhältlich. (Foto: Ostfriesische Landschaft)

Ostfriesische Grüße weltweit: Aufkleber-Aktion „Friesische Freiheit“ geht ins fünfte Jahr

Wenn Arno Ulrichs von der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg im fernen Australien am Ayers Rock ausgerechnet an der Stelle steht, an der William und Kate ebenfalls vor kurzem posierten, dann hat der Ostfriese offenbar sein Zuhause im Herzen und sendet kurzerhand per Handy Friesische Freiheitsgrüße in seine Heimat.

Ähnlich machte es Onno Denekas aus Timmel, der sich vor seiner Weiterlesen

Dornum stärkt die regionale Wirtschaft mit Klimaschutz

Dornum wird für seine Windenergieanlagen ausgezeichnet. (Foto: Agentur für Erneuerbare Energien e.V. )
Dornum wird für seine Windenergieanlagen ausgezeichnet. (Foto: Agentur für Erneuerbare Energien e.V. )

Die Nutzung der Windenergie ist für Dornum zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Die mehr als 80 Windenergieanlagen werden von Landwirten und Windmüllern aus der Region betrieben und im eigenen Landkreis wurden viele dieser Anlagen hergestellt. Im Mai wird Dornum von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) als Energie-Kommune ausgezeichnet.

„Die Energie aus Windkraft gehört hier in Ostfriesland schon lange dazu“, bestätigt Dornums Bürgermeister Michael Hook. „Während Weiterlesen

Stichwahl in Norden

Ergebnisse der Norder Bürgermeisterwahl. (Grafik: Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg)
Ergebnisse der Norder Bürgermeisterwahl. (Grafik: Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg)

Nordens Bürgermeisterin Schlag verfehlt die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang. Klarer Sieg der SPD bei der Europawahl im Altkreis Norden.

Bei der Bürgermeisterwahl in Norden am 25. Mai erzielte die Amtsinhaberin Barbara Schlag 47,9 % der Stimmen und wird sich am 15. Juni ihrem Herausforderer Olaf Wiltfang (SPD; 38,5 %) in einer Stichwahl stellen müssen. Der grüne Kandidat Helmut Fischer-Joost erzielte mit 13,6 % aus dem Stand einen Achtungserfolg.

 

Die Wahlergebnisse sind seit Sonntag Weiterlesen

LBS: Landkreis Aurich teuerste Region in Niedersachsen

Die Preise für Eigentumswohnungen sind weiter gestiegen, aber nirgends so hoch wie im Landkreis Aurich. (Grafik: LBS Nord)

Die Preise für Eigentumswohnungen sind weiter gestiegen, aber nirgends so hoch wie im Landkreis Aurich.

Hannover (ots) – In drei Viertel der niedersächsischen Landkreise und Städte sind die Wohnungspreise innerhalb von fünf Jahren deutlich gestiegen. Die teuerste Region in Niedersachsen ist derzeit der Landkreis Aurich: Hier werden als Standardpreis für gebrauchte Eigentumswohnungen rund 1.800 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche verlangt. Auch in den Landkreisen Leer und Lüneburg liegt Weiterlesen

Wahlergebnis-App für den 25. Mai

Am 25. Mai wird auch in Norden ein neues EU-Parlament gewählt.
Am 25. Mai wird auch in Norden ein neues EU-Parlament gewählt.

Bei der Direktwahl der / des Bürgermeisterin/s und der Europawahl in Norden am 25. Mai können erstmal Wahlergebnisse über eine eigene App abgerufen werden

Am 25. Mai 2014 wird in Norden in Direktwahl der/die Bürgermeister/in sowie das 8. Europäische Parlament neu gewählt.

Die Wahlergebnisse werden am Abend – regelmäßig aktualisiert – bekanntgegeben über die Internetseite der Stadt Norden unter www.norden.de und erstmals auch über eine Wahlergebnis-App.

Wo und wie erhält Weiterlesen

Wiesenvogelküken droht Gefahr

Eine Uferschnepfe in den Barsteder Meeden, April 2014. (Foto: M. Steven)

NABU bittet Landwirte um Rücksicht auf Wiesenvögel bei der Bewirtschaftung ihrer Flächen

Wiegboldsbur. – Viele Küken von Uferschnepfen, Kiebitzen und anderen Wiesenvögeln sind geschlüpft und bevölkern derzeit die Wiesen, Weiden und Ackerflächen in Ostfriesland. Daher bittet der NABU Ostfriesland die Landwirte jetzt um besondere Rücksichtnahme bei der Bewirtschaftung ihrer Flächen.

Aufgrund der schon ungewöhnlich weit vorangeschrittenen Vegetationsentwicklung in diesem Jahr sind bereits Weiterlesen

Speed-Dating zur Norder Bürgermeisterwahl

Norder Rathaus (Foto: WHVer, Uwe Karwath / Wikipedia, cc-by-sa)
Wer zieht ins Norder Rathaus ein? (Foto: WHVer, Uwe Karwath, Wilhelmshaven / Wikipedia, cc-by-sa)

== Die Veranstaltung wurde abgesagt. ==

Zur Landtags- als auch zur Bundestagswahl hatte die Kreisvolkshochschule Norden mit großem Erfolg ein Politiker-Speed-Dating veranstaltet. Nun bietet sie anlässlich der Bürgermeisterwahl in Norden erneut eine solche Veranstaltung an: Bürgerinnen und Bürger erhalten die Möglichkeit zu einer persönlichen Begegnung, zu einem persönlichen Gespräch mit den drei Kandidaten Barbara Schlag, Helmut Fischer-Joost und Olaf Wiltfang.

 

Das Format des Weiterlesen

FrauenORT: Filmreihe und Runder Tisch

Die Teilnehmerinnen des Runden Tisches im Europahaus Aurich: von links nach rechts, hintere Reihe Menna Hensmann, Stadtarchiv Leer; Dagmar Köhler, Ostfriesisches Landesmuseum; Katrin Rodrian, Ostfriesische Landschaft; Jutta Dehoff-Zuch, Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Emden/Leer; Elke Kirsten, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden; Dr. Hedwig Hangen, Soroptimist International Club Ostfriesland- Norden; Almina Gerdes, Europahaus Aurich; von links nach rechts, untere Reihe Brigitte Junge, Historisches Museum Aurich; Birgit Ehring-Timm, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aurich; Okka Fekken, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emden; Tomke Hamer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Leer; Analena Scholtalbers, Stadtführerin Leer. (Foto: Stadt Norden)

Im Rahmen des frauenORTES Recha Freier zeigen das Mehrgenerationenhaus Norden und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden den Film „Oma & Bella“ am Donnerstag, den 8. Mai um 19.00 Uhr im Forum der Kreisvolkshochschule Norden.

Oma & Bella ist ein Film über zwei jüdische Frauen in Berlin und porträtiert ihre jahrzehntelange Freundschaft: Die beiden teilen nicht nur eine außergewöhnliche Geschichte, sondern halten diese mit Humor und guter jiddischer Küche lebendig.

Der Film Weiterlesen

Zukunft des Norder Stromnetzes

Bislang betreibt die EWE das Norder Stromnetz – das soll sich nach dem Willen der Stadtwerke ändern. (Foto: M.Dufek / Wikipedia, cc-by-sa)

Vortrag und Podiumsdiskussion zum möglichen Rückkauf des Norder Stromnetzes

Die KVHS Norden und die Norder Energiegenossenschaft „Wind für alle. Wind maken för Nörden eG“ laden ein zur Diskussion: Wem sollte das Stromnetz einer Stadt gehören – einem Konzern oder den Bürgerinnen und Bürgern?

Diese Frage wurde bereits in Städten wie Berlin oder Oldenburg gestellt, ist aber keineswegs leicht zu beantworten. Denn das Stromnetz will von Experten verwaltet und gewartet werden. Nicht Weiterlesen

Spielchen und Philosophie

Lichtwolf Nr. 45 mit dem Titelthema „Spielchen“ ist als Paperback und als E-Book erhältlich.
Lichtwolf Nr. 45 mit dem Titelthema „Spielchen“ ist als Paperback und als E-Book erhältlich.

Der Lichtwolf eröffnet seinen 13. Jahrgang mit der Frühlingsausgabe zum Thema „Spielchen“. Schon seit 2009 erscheint die „Zeitschrift trotz Philosophie“ von Hage bzw. Norden aus. Essays, Illustrationen, Kurzgeschichten und Gedichte verhandeln auf 96 Seiten im DIN-A4-Format zum Preis von 7,80 Euro dieses Mal den homo ludens und das scheinbare Gegenteil von Ernst.

 

Aus dem Alltag kennt man vielleicht die Beziehungsspielchen. Doch die aktuelle Lichtwolf-Nummer geht weiter und erweist Weiterlesen

Was tun in verkehrsberuhigten Bereichen?

Die richtige Verhaltensweise innerhalb verkehrsberuhigter Bereiche ist vielen Verkehrsteilnehmern nicht klar.

Die richtige Verhaltensweise innerhalb verkehrsberuhigter Bereiche ist vielen Verkehrsteilnehmern nicht klar. Dieser Umstand führt häufig zu Missverständnissen oder Fehlverhalten.

Was ist innerhalb derartiger Bereiche zu beachten? Wer hat welche Rechte und Pflichten? Die Verkehrsbehörde informiert:

Innerhalb eines durch Verkehrszeichen ausgewiesenen „verkehrsberuhigten Bereiches“ (umgangssprachlich „Spielstraßen“ genannt) gelten gemäß Straßenverkehrsordnung besondere Weiterlesen