Norder und Insulaner können Entwicklung mitgestalten

„Frisiae-edited“ von Ubbo Emmius - http://www.library.ucla.edu/yrl/reference/maps/blaeu/frisiae.jpg. Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons.

Die Stadt Norden und die Inselgemeinden Juist, Norderney und Baltrum erarbeiten im Internet ein gemeinsames Regionales Entwicklungskonzept für die Stadt Norden und die Ostfriesischen Inseln.

Alle Norder und Insulaner sind aufgerufen, tatkräftig an der Gestaltung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (kurz REK) mitzuwirken. Insbesondere Vereine, Verbände, soziale und kulturelle Einrichtungen sollten die Gelegenheit nutzen, ihre Ideen einzubringen.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, unter der Internetadresse Weiterlesen

Tourismus in Ostfriesland stärkster Wirtschaftszweig

Radfahren in Ostfriesland (Foto: Hans Albert Dirks / Ostfriesland Tourismus GmbH)

Übernachtungen steigen um 2 Prozent – Umsatz im Tourismus erstmals über 2,8 Mrd.

Ostfrieslands Natur und die grenzenlose Weite sind sicherlich zwei der Faktoren, die zu der äußerst positiven Entwicklung des hiesigen Tourismus beigetragen haben. Dass sich der Trend der letzten Jahre auch im vergangenen Jahr weiter fortgesetzt hat, zeigen die von der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) aktuell Weiterlesen

Philosophie des Perversen als Heft und E-Book

Lichtwolf Nr. 46 mit dem Titelthema „Perverse“ ist als Paperback und als E-Book erhältlich. (Foto: catware.net Verlag)
Lichtwolf Nr. 46 mit dem Titelthema „Perverse“ ist als Paperback und als E-Book erhältlich. (Foto: catware.net Verlag)

Pünktlich zum Sommerbeginn und zum 12. Jahrestag der Magazingründung ist die aktuelle Ausgabe des „Lichtwolf – Zeitschrift trotz Philosophie“ erschienen. Das Titelthema des in Ostfriesland verlegten „fröhlichen Wissenschaftsmagazins“ lautet dieses Mal „Perverse“. Wieder haben sich zahlreiche Autoren und Illustratoren daran beteiligt.

 

Mit Lars Ullerstam wird ein Pionier der sexuellen Emanzipation portraitiert, der in den 60ern des letzten Jahrhunderts noch auf den Staat Weiterlesen

Frisia-Tochter an der Spitze des Mittelstandes

von links nach rechts: Jan-Berndt Swyter, Leiter FD Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Stadt Norden / Detlef Kahrs, regionale Servicestelle der Oskar Patzelt Stiftung / Armin Ortmann, Geschäftsführer Frisia-Offshore GmbH & Co.KG / Menno Pidun, Projektmanager Frisia-Offshore GmbH & Co. KG (Foto: Stadt Norden)

Zur Halbzeit in Deutschlands bedeutendsten Wirtschaftswettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2014“ stehen 866 Unternehmen vor der letzten Hürde: Zwölf Regionaljurys entscheiden über „Finalisten“, „Preisträger“ und „Sonderpreisträger“.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Norden hat Frisia-Offshore für den Wettbewerb nominiert. Das 100%-ige Tochterunternehmen der AG Reederei Norden-Frisia hat seinen Sitz im Hafen Norden-Norddeich. Der auch am Standort Norden aufstrebenden Weiterlesen

Watt ist Kunst

Die Ausstellung "Watt ist Kunst" findet Ende Juni bereits zum dritten Mal statt. (Foto: ts / cc-by-sa)
Die Ausstellung "Watt ist Kunst" findet Ende Juni bereits zum dritten Mal statt. (Foto: ts / cc-by-sa)

Unter diesem Motto steht Ende Juni bereits zum dritten Mal eine Kunsthandwerker-Ausstellung in den Gärten der Süderdeichstraße 5 und 6 in Norden (Westermarsch, in der Nähe der ehemaligen Funkstation). Am Wochenende des 28. und 29.06 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr präsentieren acht Künstler aus der Region ihre Werke hinterm Deich und unter freiem Himmel.

 

Jens Claaßen aus Emden zeigt Fotografien von Städten und Ufern, Ursula Epping präsentiert ihre Tonarbeiten für Heim und Garten. Weiterlesen

TV-Tipp: Ostfriesland im ZDF

Ostfriesland wird am Samstag im ZDF vorgestellt.

Mainz (ots) – An den kommenden vier Samstagen stellt der „Länderspiegel“ im ZDF attraktive Ferienregionen in Deutschland vor. Urlaubsorte, die manchmal erst auf den zweiten Blick einen besonderen Charme versprühen. Unterhaltsam, witzig, überraschend – so erzählen die „Länderspiegel“-Reporter ihre Geschichten auf der Deutschlandreise. Information, Unterhaltung und Aktion, nah an den Menschen – die „Länderspiegel“-Deutschlandreise.

Weiterlesen

Stichwahl ums Rathaus der Stadt Norden

Norder Rathaus (Foto: WHVer, Uwe Karwath / Wikipedia, cc-by-sa)
Am 15. Juni entscheiden die Bürger, wer ins Norder Rathaus einzieht. (Foto: WHVer, Uwe Karwath / Wikipedia, cc-by-sa)

Am Sonntag, 15. Juni 2014 findet die Stichwahl zur Wahl der / des Bürgermeisterin/s der Stadt Norden statt. Die Wahlergebnisse werden noch am Abend – regelmäßig aktualisiert – im Internet bekanntgegeben.

Die Wahlergebnis-App ist kostenfrei verfügbar für Android (im Google Play Store), iPhone und iPad (im Apple Store iOS). Rufen Sie den jeweiligen App-Store auf und suchen Sie die App dort mit dem Suchbegriff: Wahlergebnis KDO.

Daneben können die Ergebnisse wie auch bei vergangenen Weiterlesen

Journalistenpreis für Holger Bloem (Ostfriesland Magazin)

Brachte dem Norder Journalisten Holger Bloem eine Auszeichnung ein: die Insel Rottumerplaat. (Foto: Sphinx / Wikipedia, cc-by-sa 3.0)

Die Gewinner des Journalistenpreises 2013/2014 des Niederländischen Büros für Tourismus & Convention (NBTC) stehen fest. Die mit jeweils 1.000 Euro in den Kategorien „Tageszeitungen“, „Magazine/Zeitschriften“ und „Online“ dotierten Auszeichnungen gehen an René Hamann (taz.die Tageszeitung“), Holger Bloem (Ostfriesland Magazin) und Gabi Böhm (www.trierkids.de). Der Preis wird im Rahmen einer kleinen Feier durch den Generalkonsul Weiterlesen

Vom Zuckerhut zum Ayers Rock

Der Aufkleber zum Autobahnschild ist bei der Ostfriesischen Landschaft erhältlich. (Foto: Ostfriesische Landschaft)

Ostfriesische Grüße weltweit: Aufkleber-Aktion „Friesische Freiheit“ geht ins fünfte Jahr

Wenn Arno Ulrichs von der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg im fernen Australien am Ayers Rock ausgerechnet an der Stelle steht, an der William und Kate ebenfalls vor kurzem posierten, dann hat der Ostfriese offenbar sein Zuhause im Herzen und sendet kurzerhand per Handy Friesische Freiheitsgrüße in seine Heimat.

Ähnlich machte es Onno Denekas aus Timmel, der sich vor seiner Weiterlesen

Dornum stärkt die regionale Wirtschaft mit Klimaschutz

Dornum wird für seine Windenergieanlagen ausgezeichnet. (Foto: Agentur für Erneuerbare Energien e.V. )
Dornum wird für seine Windenergieanlagen ausgezeichnet. (Foto: Agentur für Erneuerbare Energien e.V. )

Die Nutzung der Windenergie ist für Dornum zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Die mehr als 80 Windenergieanlagen werden von Landwirten und Windmüllern aus der Region betrieben und im eigenen Landkreis wurden viele dieser Anlagen hergestellt. Im Mai wird Dornum von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) als Energie-Kommune ausgezeichnet.

„Die Energie aus Windkraft gehört hier in Ostfriesland schon lange dazu“, bestätigt Dornums Bürgermeister Michael Hook. „Während Weiterlesen

Stichwahl in Norden

Ergebnisse der Norder Bürgermeisterwahl. (Grafik: Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg)
Ergebnisse der Norder Bürgermeisterwahl. (Grafik: Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg)

Nordens Bürgermeisterin Schlag verfehlt die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang. Klarer Sieg der SPD bei der Europawahl im Altkreis Norden.

Bei der Bürgermeisterwahl in Norden am 25. Mai erzielte die Amtsinhaberin Barbara Schlag 47,9 % der Stimmen und wird sich am 15. Juni ihrem Herausforderer Olaf Wiltfang (SPD; 38,5 %) in einer Stichwahl stellen müssen. Der grüne Kandidat Helmut Fischer-Joost erzielte mit 13,6 % aus dem Stand einen Achtungserfolg.

 

Die Wahlergebnisse sind seit Sonntag Weiterlesen