Speed-Dating zur Norder Bürgermeisterwahl

Norder Rathaus (Foto: WHVer, Uwe Karwath / Wikipedia, cc-by-sa)
Wer zieht ins Norder Rathaus ein? (Foto: WHVer, Uwe Karwath, Wilhelmshaven / Wikipedia, cc-by-sa)

== Die Veranstaltung wurde abgesagt. ==

Zur Landtags- als auch zur Bundestagswahl hatte die Kreisvolkshochschule Norden mit großem Erfolg ein Politiker-Speed-Dating veranstaltet. Nun bietet sie anlässlich der Bürgermeisterwahl in Norden erneut eine solche Veranstaltung an: Bürgerinnen und Bürger erhalten die Möglichkeit zu einer persönlichen Begegnung, zu einem persönlichen Gespräch mit den drei Kandidaten Barbara Schlag, Helmut Fischer-Joost und Olaf Wiltfang.

 

Das Format des Weiterlesen

Trio TriColore im Bürgerhaus Norden

Trio TriColore mit Marimbaphon, Harfe und Viola am 21.05.2014 im Bürgerhaus Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)
Trio TriColore mit Marimbaphon, Harfe und Viola am 21.05.2014 im Bürgerhaus Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)

In der nicht alltäglichen Besetzung von Marimbaphon, Harfe und Viola tritt das Trio TriColore am Mittwoch, dem 21. Mai 2014 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Norden auf.

Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Camille Saint-Saëns, Modest Mussorgski und anderen. In der Duobesetzung mit Marimbaphon und Harfe konnten sich Babette und Gudrun Haag bereits auf zahlreichen Musikfestivals einen hervorragenden Ruf erspielen.

Auf dem Marimbaphon ist Babette Haag darüber Weiterlesen

Manfred Briese am Vorlesetelefon Ostfriesland

Telefon (Foto: Bran / Wikipedia, PD)
Telefon (Foto: Bran / Wikipedia, PD)

Am Vorlesetelefon Ostfriesland ist vom 12. bis zum 26. Mai 2014 Manfred Briese aus Esens mit seiner plattdeutschen Geschichte „En Büxenschieter maakt Lawai“ zu hören. In ihr wird von einem nicht mehr ganz so jungen Ehepaar berichtet, das endlich seinen sehnlichsten Wunsch verwirklichen kann, ein Kind zu adoptieren. Allerdings läuft dabei nicht alles so glatt wie erwartet.

Manfred Briese ist Mitglied des Arbeitskreises ostfriesischer Autorinnen und Autoren und des Schrieverkrings Weser-Ems. Weiterlesen

Künstler-Frühstück im Kufo

Die Malerin Susanne Artz aus Marienhafe lädt zum Künstler-Frühstück ins Leezder Kufo ein. (Foto: www.susanne-artz.de)
Die Malerin Susanne Artz aus Marienhafe lädt zum Künstler-Frühstück ins Leezder Kufo ein. (Foto: www.susanne-artz.de)

Susanne Artz, die selbst malt und deren Werke zur Zeit im Leezder Kultur-Forum zu sehen sind, will nun ihr Wissen weitergeben, sich mit anderen austauschen und gemeinsam malen. Dazu wurde eine Kunst-Mal-Gruppe ins Leben gerufen.

Am Sonntag, 11. Mai sind im Rahmen der Reihe „Sonntags nach 11“ alle Interessierten zu einem „Künstler-Frühstück“ eingeladen, um sich auszutauschen. Das Leezder Kultur-Forum Weiterlesen

Fundhund Elton

Elton sucht ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim Hage)
Elton sucht ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim Hage)

Elton sieht aus wie ein kleiner Wolf. Der schwarz-braune Rüde ist anfänglich sehr zurückhaltend. Wer aber sein Vertrauen gewinnt, findet in dem Mischling einen treuen Begleiter.

Elton ist sozial verträglich und wäre auch als Zweithund geeignet. Wir suchen für den Rüden ein ruhiges zu Hause ohne Kinder. Elton wurde entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.

Name: Elton

Rasse: Mischling

Geboren: ca. 07.2009

Geschlecht: männlich, kastriert

Wenn Sie glauben, dass Elton Weiterlesen

Einbrüche in Schmuckgeschäft, Schützenhaus und Grundschule

Polizeiwagen (Foto: Garitzko / Wikipedia, PD)

Altkreis Norden (ots) – Norderney – Einbruch: In der Nacht vom 01.05.14 zum 02.05.14 ist es in einem kleinen Schmuckgeschäft in der Passage der Poststraße in Norderney zu einem Einbruch gekommen. Die Täter hebelten die Tür auf und entwendeten aus den Auslagen diverse Schmuckstücke. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norderney, 04932/92980, gebeten.

In der Nacht zum Freitag, 02.05.14 haben bislang unbekannte Täter außerdem versucht, in eine Gaststätte in Norderney einzudringen. Weiterlesen

FrauenORT: Filmreihe und Runder Tisch

Die Teilnehmerinnen des Runden Tisches im Europahaus Aurich: von links nach rechts, hintere Reihe Menna Hensmann, Stadtarchiv Leer; Dagmar Köhler, Ostfriesisches Landesmuseum; Katrin Rodrian, Ostfriesische Landschaft; Jutta Dehoff-Zuch, Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Emden/Leer; Elke Kirsten, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden; Dr. Hedwig Hangen, Soroptimist International Club Ostfriesland- Norden; Almina Gerdes, Europahaus Aurich; von links nach rechts, untere Reihe Brigitte Junge, Historisches Museum Aurich; Birgit Ehring-Timm, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aurich; Okka Fekken, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emden; Tomke Hamer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Leer; Analena Scholtalbers, Stadtführerin Leer. (Foto: Stadt Norden)

Im Rahmen des frauenORTES Recha Freier zeigen das Mehrgenerationenhaus Norden und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden den Film „Oma & Bella“ am Donnerstag, den 8. Mai um 19.00 Uhr im Forum der Kreisvolkshochschule Norden.

Oma & Bella ist ein Film über zwei jüdische Frauen in Berlin und porträtiert ihre jahrzehntelange Freundschaft: Die beiden teilen nicht nur eine außergewöhnliche Geschichte, sondern halten diese mit Humor und guter jiddischer Küche lebendig.

Der Film Weiterlesen

Polnische Schüler zu Gast im Norder Rathaus

Polnische Schüler wurden im Norder Rathaus begrüßt. (Foto: Stadt Norden)
Polnische Schüler wurden im Norder Rathaus begrüßt. (Foto: Stadt Norden)

Im Rahmen eines Schüleraustausches begrüßte Frau Bürgermeisterin Schlag heute eine 13-köpfige Schülergruppe aus Dabrowa Gornicza.

Es ist ein Gegenbesuch. Im letzten Jahr waren die deutschen Schüler und Schülerinnen des Ulrichsgymnasiums zu Gast in Polen, begleitet von ihrer Lehrerin Frau Jürgens.

Es erwartet sie in Norden ein interessantes Programm. Die Besichtigung der Ludgeri Kirche mit einer Orgelführung, ein Besuch des Volkswagenwerkes in Emden, der Insel Norderney und der Stadt Weiterlesen

Solidarität und Europa am 1. Mai in Norden

AWO-Chef Florian Eiben (ver.di / IG Metall) war der bisher jüngste Mai-Redner Nordens. (Foto: ts / cc-by-sa)

Solidarität über Grenzen und Generationen hinweg war das zentrale Thema der gewerkschaftlichen Mai-Kundgebung im WBZ Norden, die auch im Zeichen der anstehenden Europawahl stand.

Petrus hatte den Plan, die 1.-Mai-Kundgebung seit Jahren wieder als Familienfest im Freien stattfinden zu lassen, zunichte gemacht. Kurzfristig mussten die Reden ins Forum des WBZ Norden verlegt werden, in das sich auch die gut 100 Zuhörer vor dem Regen geflüchtet hatten. Die Band Pegasus, die traditionell die Gewerkschaftsveranstaltung Weiterlesen

Sperrung der Straße „Südring“

Umleitung (Foto: ts / cc-by-sa)

Die südliche Zufahrt in das Gewerbegebiet an der Stellmacherstraße ist wegen Fahrbahnarbeiten ab 05.05. gesperrt.

Ab Montag, d. 05.05.2014, ca. 08:30 Uhr ist es erforderlich, die Straße „Südring“ im Bereich der Brücke über das Addinggaster Tief (südliche Zufahrt in das Gewerbegebiet an der Stellmacherstraße etc.) voll zu sperren.

In diesem Bereich werden umfangreiche Arbeiten innerhalb der Fahrbahn der Brücke durchgeführt. Eine Vollsperrung für den Kraftfahrzeugverkehr mit entsprechenden Weiterlesen

Nächtliche Einbrüche, Bankräuber gefasst

Polizeiwache Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) – Am Samstagabend, 26. April kam es am Rande der Gewerbeschau in Pewsum zu einem brutalen Übergriff auf einen 43-jährigen Besucher aus der Krummhörn. Das Opfer erlitt erhebliche Kopf- und Gesichtsverletzungen und wurde sofort in das Emder Krankenhaus eingeliefert. Von dort erfolgte eine Verlegung in eine Klinik nach Oldenburg.

Im Oldenburger Klinikum wurde der Verletzte dann operiert. Der Geschädigte erinnerte sich, dass er die Gewerbeschau Weiterlesen

Wer kennt oder vermisst den Kater Captain?

Captain wurde am 25.4.2014 in der Berumer Allee in Hage gefunden. (Foto: Tierheim Hage)
Captain wurde am 25.4.2014 in der Berumer Allee in Hage gefunden. (Foto: Tierheim Hage)

Captain wurde am 25.4.2014 in der Berumer Allee in Hage gefunden. Der Kater ist sehr zutraulich und an Menschen gewöhnt. Er ist komplett schwarz und nicht kastriert.

Name: Captain

Rasse: EKH

Alter: unbekannt

Geschlecht: männlich

Wer diesen Kater vermisst oder Angaben zum Tier machen kann meldet sich bitte beim bmt – Tierheim Hage, Hagermarscher Straße 11, 26524 Hage, Tel. 04938-425. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 und täglich von 14.30 bis Weiterlesen