About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Erinnerung und Mahnung an die Reichspogromnacht

Gedenkplatte für die 1938 zerstörte Synagoge in Wittmund (Foto: DerDon123 / Wikipedia, GNU)

Einladung zur Gedenkfeierder Ökumenischen Arbeitsgruppe Synagogenweg am 9.11.

Zum Gedenken an die Reichspogromnacht lädt die Ökumenische Arbeitsgruppe Synagogenweg für Sonnabend, 9. November, 18 Uhr, in den Norder Synagogenweg ein. Hier stand einst die Synagoge der jüdischen Gemeinde Norden. Am Abend des 9. November 1938 – vor genau 75 Jahren – zerstörte die SA das Gebäude, trieb die Juden im Schlachthof zusammen.

In diesem Jahr ist die Ökumenische Arbeitsgruppe für die Weiterlesen

Politiker-Speed-Dating voller Erfolg

Werner Krosse (KVHS Norden) erklärt den Ablauf des Polkitiker-Speed-Datings am 5. September 2013. (Foto: ts / cc-by-sa)

Zweieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl hatten Norder Bürgerinnen und Bürger am Donnerstagabend von 18 bis 21 Uhr im WBZ-Forum die Gelegenheit, ihre künftigen Volksvertreter auf Herz und Nieren zu prüfen. Das „Politiker-Speed-Dating“ folgt als ungewöhnliche Weise, Bürger und Politik einander näherzubringen, einem Konzept, das sonst nur von Singlepartys bekannt ist: Dort setzt man sich in rascher Folge mit möglichen Partnern zusammen und prüft unter Zeitdruck, ob man sich näher Weiterlesen

Zweite Utlandshörner Kunsthandwerkerausstellung

Die Ausstellung "Watt ist Kunst" findet Ende Juni bereits zum dritten Mal statt. (Foto: ts / cc-by-sa)
Die Westermarscher Freiluft-Ausstellung "Watt ist Kunst" wird diesen September wiederholt. (Foto: ts, cc-by-sa)

Watt ist Kunst: Unter dieser doppeldeutigen Überschrift findet am 14. und 15. September bei trockenem Wetter in der Zeit zwischen 11 Uhr und 18 Uhr eine ungewöhnliche Ausstellung statt, die bereits im Sommer 2012 für Aufsehen sorgte (NOR-A berichtete).

In den Gärten in der Weiterlesen

Jüdische Gäste aus den USA und Israel

Synagogengedenkstätte in Norden (Foto: WHVer, Uwe Karwath, Wilhelmshaven / Wikipedia, cc-by-sa)

Norder Arbeitsgruppe Synagogenweg freut sich über Besuch

Die Mitglieder der Ökumenischen Arbeitsgruppe Synagogenweg erhalten Besuch aus Israel und den USA. Den Anfang macht Rachel Altgenug-Gruder aus Israel. Ihre Familie lebte in Norden und Hage. Dann folgt Foli Schönthal aus den USA. Sie kommt jährlich nach Ostfriesland, wuchs in Upgant-Schott auf. Am 1. Oktober werden dann Claudia und Rafi de Levie aus Israel in Norden eintreffen. Die Vorfahren von Claudia de Levie heißen Wolff, stammten Weiterlesen

Vorlesering feiert Jubiläum

Vorlesering-Intitiativen wie das Literarische Café feiern ihr fünfjähriges Jubiläum. (Foto: gf / cc-by-sa)

Vor fünf Jahren wurde im Mehrgenerationenhaus Norden (MGH) der Vorlesering gegründet. Zum Jubiläum lädt das MGH alle, die Spaß an Geschichten haben, am morgigen Donnerstag, 22. August zu einer kleinen Feier in die KVHS Norden ein.

Ziel des Aufrufs, der vor fünf Jahren zum Vorlesering führte, war es, alle aus Norden und Umgebung, die Lust am Vorlesen haben, zu versammeln. Daraus entwickelten sich zahlreiche Initiativen wie das kreative Schreibtreff und das Lesecafé im MGH sowie das Literarische Weiterlesen

Schulanfang – Tipps für einen sicheren Schulweg

Die Verkehrswacht gibt Tipps für einen sicheren Schulweg. (Foto: Bourauel/mobil und sicher, Wikipedia, CC-by-SA)
Die Verkehrswacht gibt Tipps für einen sicheren Schulweg. (Foto: Bourauel/mobil und sicher, Wikipedia, CC-by-SA)

Altkreis Aurich/Norden/Landkreis Wittmund (ots) – Am Mittwoch endeten in Niedersachsen die Sommerferien. Die Einschulung der Erstklässler findet in den folgenden Tagen statt. Bei aller Freude darüber birgt der Schulanfang und der damit verbundene Schulweg besondere Risiken.

Die Schulanfänger im besonderen, wie auch alle anderen Kinder, bedürfen dann unsere besondere Aufmerksamkeit im Straßenverkehr.

Entwicklungsbedingt haben sie ein geringer ausgeprägtes Gefahrenbewusstsein. Sie Weiterlesen

Ötzi und die Eiszeit gehen in die letzte Runde

Aufnahmen aus den aktuellen Noordway-Ausstellungen: Höhlenmalereien, Ötzi, Geisteswelten, Labyrinth und Funktechnisches Museum. (Foto: Noordway GmbH)

Die Wanderausstellungen bei Noordway – Freizeit am Meer sind noch bis zum 31. August zu sehen

Während ganz Deutschland schwitzt, können Gäste in der ehemaligen Küstenfunkstelle Norddeich Radio in Utlandshörn noch bis Ende August eine Zeitreise in die Höhlen der Eiszeit unternehmen, Ötzi, den Mann aus dem Eis treffen und Gänsehaut beim Betrachten der Bilder aus Geistigen Wesenswelten bekommen. Die Funktechnische Ausstellung am ehemaligen Standort Norddeich Radio wird den einen oder Weiterlesen

Auch in Ostfriesland immer weniger Existenzgründer

Die Zahl derer, die sich selbstständig machen, ist weiterhin rückläufig. Dies stellt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in seinem diesjährigen Gründerreport fest. 250.000 Kontakte von IHK-Existenzgründungsberatern mit angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern wurden dafür ausgewertet.

Auch in Ostfriesland ist die Zahl der Gewerbeanmeldungen so niedrig wie noch nie seit Erfassung der Daten im Jahr 2003, wie die Industrie- Weiterlesen

FSJler aus Ostfriesland besuchen Brüssel

FSJler der KVHS Norden besuchten im Rahmen der Politischen Bildung die europäische Hauptstadt Brüssel. (Foto: ts, CC-by-3.0)
FSJler der KVHS Norden besuchten im Rahmen der Politischen Bildung die europäische Hauptstadt Brüssel. (Foto: ts, CC-by-3.0)

Vergangene Woche besuchten zwölf FSJler die europäische Hauptstadt Brüssel. Die jungen Erwachsenen aus ganz Ostfriesland, die an der Kreisvolkshochschule Norden ihr Freiwilliges Soziales Jahr leisten, waren im Rahmen der Politischen Bildung unterwegs.

 

Brüssel ist eine Stadt mit langer Geschichte und gravierenden sozialen Problemen. Es ist darum nicht unpassend, dass die belgische Hauptstadt für viele Menschen gleichbedeutend mit der Europäischen Union ist. Das Interesse der ostfriesischen Weiterlesen

Haustier-Impfungen für Afrika

1.200 Tierarztpraxen in ganz Deutschland beteiligen sich an der Aktion Impfen für Afrika am 14. Mai. Haustierbesitzer unterstützen mit der Impfung ihres Lieblings ein Hilfsprojekt in Somalia.

Hannover (ots) – Am 14. Mai findet zum 10. Mal der Aktionstag „Impfen für Afrika!“ statt. An diesem Tag spenden teilnehmende Tierarztpraxen die Hälfte ihrer Impf-Einnahmen an Tierärzte ohne Grenzen. Die Organisation finanziert mit den Spenden ein Projekt der Entwicklungszusammenarbeit Weiterlesen

Die jüngste der ostfriesischen Inseln

Lage und Größe der Kachelotplate verändern sich ständig. (Bild: NLWKN Norden)

Im Wattenmeer bleibt bekanntlich nichts so, wie es ist. Das gilt auch für die ostfriesischen Inseln, die ohne menschlichen Küstenschutz abgetragen und andernorts wieder aufgespült würden. Inseln können nämlich nicht bloß versinken, sondern auch auftauchen.

Die Kachelotplate (aus dem französischen Wort „cachalot“ für „Pottwal“) wurde bereits vor 150 Jahren als Sandbank verzeichnet. Inzwischen ist der Hochsand Weiterlesen