Bücherfrühstück und -füchse

Am 15. Mai finden in der Norder Stadtbibliothek das nächste Bücherfrühstück und der nächste Termin der Sprach- und Lesefrühförderung statt.

Am Mittwoch, den 15. Mai um 10 Uhr findet in der Norder Stadtbibliothek das nächste Bücherfrühstück statt. Es gibt noch einige wenige freie Plätze.

Bei einem gemütlichen Frühstück werden den Bürgerinnen und Bürgern der „Generation 50+“ wieder empfehlenswerte neue Bücher vorgestellt. Die Veranstaltung wird wie immer durchgeführt von Ursula Keunecke und Vera Wienkämper.

Die Anmeldung ist unter der Telefonnummer 04931/ 923 353 möglich.

 

Kleine Bücherfüchse

Am Mittwoch, 15. Mai um 16 Uhr findet der nächste Termin der Veranstaltungsreihe „Kleine Bücherfüchse: Sprach- und Lesefrühförderung von Anfang an“ in der Stadtbibliothek Norden statt. Kinder von ein bis drei Jahren und ihre (Groß-)Eltern sind herzlich willkommen.

Mit Liedern und Fingerspielen möchte Meike Campen Kinder von eins bis drei spielerisch an Bücher heranbringen. Für Eltern (oder auch Großeltern oder Tagesmüttern) gibt es anschließend einen Kaffee und hilfreiche Tipps rund um die Bibliothek.  Natürlich wird auch genug Zeit zum Austausch untereinander und für Fragen sein.

Die Veranstaltung findet einmal monatlich mittwochnachmittags statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter 04931/ 923 353 wird gebeten.

Werbung:

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar