Sabrina Krökel: „Moment mal“

Am 10. Februar eröffnet der Kunstverein Norden in der KVHS Norden seine erste Ausstellung im neuen Jahr mit Arbeiten von Sabrina Krökel.

Am 10. Februar eröffnet der Kunstverein Norden in der KVHS Norden seine erste Ausstellung im neuen Jahr mit Arbeiten von Sabrina Krökel.

Ab Sonntag, den 10. Februar 2019 präsentiert der Kunstverein Norden in der KVHS Norden, Uffenstraße 1 die erste Ausstellung im neuen Jahr und lädt um 11.30 Uhr zur Eröffnung von „Moment mal“ mit Arbeiten von Sabrina Krökel herzlich ein. Nach der Begrüßung durch Kerstin Kolbe wird die aus Norden stammende Kunstvermittlerin Doris Dirks die Künstlerin und ihre Arbeiten vorstellen.

Sabrina Krökel erzählt mit Farbe. Sie choreographiert und komponiert ein Geschehen auf der Bildtafel, das eine Vielfalt an Assoziationen weckt. Es erfordert Zeit, sich die Arbeiten zu erschließen, doch dann eröffnet sich ein Rhythmus ohne Musik, eine Geschichte ohne Worte. Die Formen, die aufgesetzt, geklebt oder gedruckt sind, dienen als Festigung der schwingenden, dennoch flächigen Farbräumlichkeit, teils versperrt dies den Durchblick, teils lädt es ein tiefer einzutauchen in die Bildfläche.

Sabrina Krökel wurde in Braunschweig geboren, absolvierte ein Studium für höheres Lehramt und studierte Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und an der Ecole des Beaux Arts in Toulouse. Sie ist mit Ausstellungen in ganz Deutschland vertreten.

Die Ausstellung „Moment mal“ in der KVHS Norden, Uffenstraße 1 läuft vom 10. Februar bis 22. März und ist geöffnet Mo-Fr 7-22 Uhr, in den Ferien 7-17 Uhr

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar