Lesekompetenz stärken!

Das Projekt „Lesefüchse“ in der Stadtbibliothek Norden geht weiter: Spielerisch lesen üben ist das Ziel.

Die Ferien sind vorbei und in der Stadtbibliothek ging es heute weiter mit dem „Club der wilden Lesefüchse“. Das Projekt zur Leseförderung, das im letzten Jahr gestartet ist, kam bei den kleinen Teilnehmern gut an. Spielerisch lesen üben ist das Ziel. So wird mal gelesen, mal gehüpft oder irgendetwas Spannendes in der Bibliothek gesucht und betrachtet. Die Gruppe ist viel in Bewegung.

Jeden Montagnachmittag ab 16 Uhr wird die Veranstaltung daher zukünftig wieder angeboten. Hier können Kinder der dritten und vierten Klassen gemeinsam ihre Lesekompetenz verbessern.

Wenn Sie also Kinder der 3. oder 4. Klasse kennen, die Unterstützung beim Lesen lernen bräuchten, oder die auch gut und gerne lesen, dann machen Sie sie (oder die betreffenden Eltern) auf die Reihe aufmerksam!

Die nächsten Termine: 14., 24. und 28. Januar 2019.

Wer mitmachen will, kann fortlaufend dazu stoßen. Jede/r ist willkommen. Natürlich ist eine kontinuierliche Teilnahme sinnvoll. Anmeldung unter: 04931/ 923 353.

Werbung:

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar