E-Streifenwagen für Norderney

Die Polizeistation Norderney hat am 10. Dezember einen neuen Streifenwagen erhalten, der in der Lage ist, rein elektrisch zu fahren.

Altkreis Norden (ots) – Die Polizeistation Norderney hat am 10. Dezember einen neuen Streifenwagen erhalten. Es handelt sich hierbei um einen VW Passat Plug-in-Hybrid. Der neue Streifenwagen ist in der Lage rein elektrisch zu fahren. Ist die Batterie leer, so wird automatisch der Benzinmotor zugeschaltet.

Leiter des Polizeikommissariats Norden, Ingo Brickwedde (v.l.n.r.), Leiter der Polizeistation Norderney, Axel Stange, und Leiter der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, Hans-Jügen Bremer. (Foto: PI Aurich / Wittmund)

Bereits im Sommer war solch ein Streifenwagen auf der Insel Norderney unterwegs. Sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Gästen sei der Elektro-Streifenwagen dabei sehr positiv aufgenommen worden, so der Stationsleiter Polizeihauptkommissar Axel Stange. Auch das nahezu geräuschlose Fortbewegen stößt laut Axel Stange auf positive Resonanz.

Werbung:

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar