Postkästen gesprengt, Disko-Schlägerei, Unfälle

Im Polizeibericht aus dem Altkreis Norden geht es u.a. um gesprengte Postkästen, eine Schlägerei zwischen Disko-Gästen und diverse Unfälle.

Altkreis Norden (ots) – Unbekannte haben in Norden Diesel aus dem Tank eines LKW gestohlen. Die Täter brachen in der Zeit von Samstag, 17. Oktober, 12 Uhr, bis Montag, 26. Oktober, 8 Uhr, den Tankdeckel eines LKW auf und entwendeten den Kraftstoff. Ereignet hat sich der Vorfall auf dem Gelände einer Firma im Ekeler Weg. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Unbekannte haben in Hage einen silbernen VW Multivan beschädigt. Die Täter zerkratzen den Wagen in der Zeit von Sonntag, 23 Uhr, bis Montag, 19. November, 16 Uhr. Abgestellt war der Multivan auf einer Grundstückszufahrt im Polderweg. Es entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 7151 entgegen.

Unbekannte haben am Montag, 19. November in Norden ein E-Bike gestohlen. Das E-Bike war zwischen 18:30 Uhr und 19 Uhr vor einem Verbrauchermarkt in der Straße Glückauf abgestellt. Das silberne Elektrofahrrad war verschlossen. Auf dem Gepäckträger war ein schwarzer Korb montiert. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Unbekannte haben in der Krummhörn versucht Parkscheinautomaten aufzubrechen. Die Automaten standen auf Parkplätzen in der Mühlenstraße und in der Straße Zur Hauener Hooge. Ereignet hat sich der Vorfall in der Zeit von Dienstag, 12 Uhr, bis Mittwoch, 8:20 Uhr. Erbeutet haben die Täter nichts. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Unbekannte haben in Berumbur mehrere Propangas-Flaschen gestohlen. Die Täter öffneten dazu in der Zeit von Dienstag, 18:15 Uhr, bis Mittwoch, 8:15 Uhr, gewaltsam einen Gitterschrank. Ereignet hat sich der Vorfall auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes in der Hauptstraße. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Ein weißer VW Bulli ist am Mittwoch, 21. November auf der Insel Norderney beschädigt worden. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte im Vorbeifahren den am Fahrbahnrand der Benekestraße abgestellten Bulli. Der Unfall ereignete sich zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr. Es entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Unbekannte haben in Leezdorf eine Sonnenbrille aus einem unverschlossenen VW Golf gestohlen. Der Wagen war in der Zeit von Mittwoch, 22 Uhr, bis Donnerstag, 4 Uhr, auf einer Grundstückszufahrt im Böhnerweg abgestellt. Es entstand ein Schaden im unteren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04934 4129 entgegen.

Unbekannte haben am Donnerstag, 22. November in Dornum ein Auto aufgebrochen. Die Täter schlugen in der Zeit von 2 Uhr bis 3 Uhr die hintere Scheibe eines schwarzen Ford Galaxy ein. Der Wagen stand im Osterdeicher Weg. Erbeutet haben die Täter nach ersten Erkenntnissen nichts. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04933 2218 entgegen.

Die Polizei kontrollierte am Donnerstag in Hage einen Autofahrer. Der 41-jährige Mann aus Westerholt fuhr mit seinem Fiat Punkto gegen 21:30 Uhr auf der Hauptstraße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,98 Promille. Außerdem war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wurden eine Blutprobe entnommen und mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Ein blauer Renault Trafic ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Insel Norderney beschädigt worden. Ein Unbekannter touchierte zwischen 11:30 Uhr und 12 Uhr den am Fahrbahnrand der Nordhelmstraße geparkten Renault. Der Verursacher entfernte sich von der Örtlichkeit ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern. Es entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Werbung:

Ein 11-jähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Norden leicht verletzt worden. Das Mädchen aus Norden trat gegen 10:35 Uhr nach ersten Erkenntnissen unvermittelt auf die Nordseestraße. Hierbei kam es zu einer leichten Berührung mit einem Auto. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Am Freitagmittag, 23. November gegen 12:03 Uhr befuhr ein 29-jähriger Mann aus Norden mit einem PKW die Bundesstraße 72 in Engerhafe in Richtung Aurich, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Eine 44-jährige Frau aus Upgant- Schott befuhr am Freitagnachmittag gegen 19:00 Uhr die Schottjer Straße in Upgant Schott mit einem PKW, ohne die dafür erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:00 Uhr im Bereich Mannenweg/ Halbemonder Straße in Hage einen Briefkasten der Deutschen Post durch eine Explosion, vermutlich ausgelöst durch einen Knallkörper, zerstört. Durch die Wucht der Explosion wurde die Front des Kastens komplett abgerissen und auf die Straße geschleudert. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Norden unter 04931/9210 entgegen.

Unbekannte haben auch in Osteel und Lütetsburg zwei öffentliche Postkästen beschädigt. Die Täter beschädigten die Postkästen nach ersten Erkenntnissen durch Knallkörper. Die Vorfälle ereigneten sich in der Zeit von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag 9:21 Uhr, in der Landstraße in Lütetsburg sowie im Alten Postweg in Osteel. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Beim Ein- oder Ausparken wurde in der Zeit von Freitag, 17:30 Uhr, bis Sonntag, 9:50 Uhr, ein schwarzer Mercedes beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf einem Parkplatz in der Feldhausenstraße, auf der Insel Norderney. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Eine 18-jährige Frau aus Osteel ist am Sonntag, 25. November gegen 2:30 Uhr mit zwei weiteren Frauen in Streit geraten. Im Laufe des Streits schlugen die beiden Frauen auf die 18-jährige ein. Die Frauen sind einander bekannt. Der Vorfall ereignete sich in einer Diskothek in der Deichstraße. Die 18-Jährige wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Bei einem Verkehrsunfall in Berumbur ist am Sonntag ein 61-jähriger Mann aus Großheide leicht verletzt worden. Der Mann fuhr gegen 10 Uhr mit seinem Daimler R350 auf der Hauptstraße in Berumbur. Dort übersah er nach ersten Erkenntnissen einen am Fahrbahnrand geparkten Skoda Fabia und stößt gegen diesen. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Skoda in einen Straßengraben geschleudert. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Unbekannte haben mehrere Fenster einer Klinik auf der Insel Norderney beschädigt. Ereignet hat sich der Vorfall in der Zeit von Freitag, 16:40 Uhr, bis Montag, 7:45 Uhr, in der Benekestraße. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar