Westerstraße und Dörper Weg gesperrt

Ab kommender Woche ist die Westerstraße in Norden längerfristig und der Dörper Weg in Norddeich für den Handwerker- und Jahrmarkt gesperrt.

 

Sperrung der Westerstraße in Norden ab dem 13.08.2018

Sperrung der Westerstraße (L 27) zwischen der Einmündung „Lentzlohne“ und der Einmündung „Alleestraße“ in zwei Teilabschnitten:

Teilabschnitt: Lentzlohne bis Mühlenlohne

Teilabschnitt: Mühlenlohne bis Alleestraße

 

Beginn der Arbeiten (1. Teilabschnitt) am Montag, d. 13.08.2018

Dauer der Gesamtarbeiten: ca. 3 ½ Monate

 

Umleitung über die Straßenzüge:

Knyphausenstraße – Burggraben bzw. umgekehrt!

 

Änderung der Verkehrsführung:

Anlieger (somit auch die Kunden der Fleischerei) dürfen von der Alleestraße aus in die Westerstraße entgegen der sonstigen Einbahnregelung hineinfahren. Das Verlassen des Bereiches ist nur über die Straßen „Weberslohne“ oder „Mühlenlohne“ möglich.

 

==> Die Einbahnregelungen werden somit entsprechend geändert/angepasst!

 

Die Parkflächen in der Westerstraße im Bereich östlich der Fleischerei „Appelhagen“ stehen im 1. Bauabschnitt nicht zur Verfügung.

 

Dafür können die Parkflächen zwischen der Straße „Feldpfad“ und der Einmündung „Weberslohne“ weiterhin in Anspruch genommen werden.

 

Müllsammelplatz für die Mülltonnen:

Im Bereich der Einmündung Westerstraße/Molkereilohne (neben dem Parkplatz „Fritz Meyer“) wird auf dem vorhandenen breiten Gehweg ein Müllsammelplatz eingerichtet;

 

==> Anlieger der Westerstraße in dem 1. + 2. Teilabschnitt sowie Anlieger der Weberslohne und Mühlenlohne werden gebeten, ihre Mülltonnen zu kennzeichnen (Name + Haus Nr.). Die Mülltonnen werden an den Abfuhrtagen durch die bauausführende Firma zum Sammelplatz gebracht. Nach der Leerung der Tonnen werden die Behälter auch wieder zurückgebracht!

 

Für die Anlieger in dem jeweils gesperrten Teilabschnitt, die mit dem Kraftfahrzeug nicht mehr zu ihrem Grundstück gelangen können, besteht ab sofort die Möglichkeit, von der Stadt Norden einen Parkausweis zu erhalten.

 

==> Geparkt werden kann mit diesem Parkausweis:

1. Auf der Fläche westlich des Glockenturms

2. Auf dem Parkplatz „Alte Backstube“

3. Innerhalb der Parkflächen in der Straße Am Markt (Nordseite) zwischen der Gartenstraße und der Norddeicher Straße

==> Den Parkausweis erhalten die Anlieger bei der Stadt Norden, Fachdienst Umwelt und Verkehr, Am Markt 39 (Erdgeschoss), 26506 Norden

==> Die berechtigten Anlieger müssen hierfür ihren Personalausweis als Nachweis mitbringen. Das Kennzeichen des betr. Fahrzeuges ist ebenfalls erforderlich

 

Werbung:

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Gehwege in der Westerstraße (insbesondere in dem gesperrten Teilbereich) nicht mit dem Fahrrad befahren werden dürfen.

 

Lieferanten:

Die Anlieger/Geschäftsinhaber werden gebeten, ihre Lieferanten, Gäste, Kunden etc. zu informieren, dass ein Teilbereich der Westerstraße voll gesperrt ist und die betreffenden Geschäfte/Häuser eventuell nicht direkt angefahren werden können.

 

Ansprechpartner:

Herr Cramer, Stadtwerke Norden, Tel.: 04931 – 926 510 (Auftraggeber der Maßnahme)

Herr Kutscher, Stadtwerke Norden, Tel.: 04931 – 926 513 (Auftraggeber der Maßnahme)

Herr Carstens/Herr Wiske, Tel.: 04931 – 923 0 (Verkehrsbehörde der Stadt Norden)

Herr F. Fischer, Tel.: 04931 – 174 141 (Firma Ludwig Bold GmbH & Co. KG)

Weitere Informationen zur Verkehrsregelung sowie die betreffenden Verkehrszeichenpläne können Sie hier als PDF-Datei und auf der Homepage der Stadt Norden erhalten/einsehen (www.norden.de).

 

Verkehrsbeeinträchtigungen durch „Handwerker- und Jahrmarkt – Norddeicher Meile“

Verkehrsbeeinträchtigungen vom 15.08.2018 bis einschl. zum 19.08.2018

Die Stadt Norden hat auf Antrag der „Werbegemeinschaft der Norddeicher Kaufleute e.V.“ für die Durchführung der Veranstaltung „Handwerker- und Jahrmarkt – Norddeicher Meile“ in Norddeich für den Zeitraum von Mittwoch, d. 15.08.2018, 18:00 Uhr bis Sonntag, d. 19.08.2018, ca. 22:00 Uhr nachfolgende verkehrsbeschränkenden bzw. verkehrslenkenden Maßnahmen angeordnet:

1. Gesperrt wird die Straße „Dörper Weg“ (im Bereich zwischen der Einmündung zur Nordlandstraße und der Zufahrt zu den Parkplätzen beim Gebäude der Kurverwaltung).

2. Die Haltestelle für den Linienbusverkehr im Bereich des Gebäudes der Kurverwaltung in der Straße „Dörper Weg“ wird für die Dauer der Sperrung nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle wird vor Ort  ausgewiesen.

3. Die fortführende Umleitung erfolgt über folgende Straßen:

Nordlandstraße – Nordmeerstraße – Pelikanstraße bzw. umgekehrt.

4. Für (Reise-) Busse ist der Großparkplatz beim „Ocean Wave“ nur von der Itzendorfer Straße (K 214) aus anfahrbereit. Eine entsprechende Wegweisung vor Ort ist ausgeschildert.

Darüber hinaus können weitere für die Sicherheit und Leichtigkeit des Straßenverkehrs notwendige Maßnahmen jederzeit, auch mündlich, angeordnet werden.

Auf die Verkehrsbeschränkungen wird hiermit hingewiesen. Die Verkehrszeichenpläne 1-3 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar