Lesung aus „Ostfriesenfluch“

Klaus-Peter Wolf liest am Montag, 14. Mai um 19.30 Uhr in der KVHS Norden aus seinem Bestseller „Ostfriesenfluch“.

Klaus-Peter Wolf liest am Montag, 14. Mai um 19.30 Uhr in der KVHS Norden aus seinem Bestseller „Ostfriesenfluch“.

Für alle, die keine Karten der Premierenlesung mit Klaus Peter Wolf ergattern konnten, gibt es im Mai eine weitere Gelegenheit den Autoren live in Norden zu erleben: Am Montag, den 14. Mai um 19:30 Uhr liest der Norder Autor Klaus-Peter Wolf aus seinem neuen Bestseller in der KVHS Norden.

Spannend, raffiniert und tief verwurzelt in der ostfriesischen Landschaft begeistert der neue Kriminalroman von Bestsellerautor Wolf die Leser. In „Ostfriesenfluch“ zeichnet er das Psychogramm einer verwundeten Seele und liefert damit deinen spannenden Thriller ab.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadtbibliothek Norden, KVHS Norden und der Buchhandlung Lesezeichen, Neuer Weg. Veranstaltungsort ist das Forum der KVHS Norden, Uffenstraße 1. Die Karten sind zum Preis von 15 Euro bei der KVHS Norden unter Telefon 04931/ 9242100 und bei der Buchhandlung Lesezeichen, Neuer Weg, Telefon 04931/ 9567993, erhältlich.

Werbung:

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar