Kriminelle Weinprobe

Am 13. April findet in der Stadtbibliothek Norden die etwas andere Wein-Lese mit dem Esenser Autor Manfred C. Schmidt und Sommelier Martinus Ekkenga statt.

Roswitha Homann (Gemeindebücherei), Anke Czepul (Stadtbibliothek)

Am Freitag, den 13. April um 19.30 Uhr findet in der Stadtbibliothek Norden im Rahmen der Norder Literaturtage eine „kriminelle Weinprobe“ mit dem Esenser Autor Manfred C. Schmidt und Sommelier Martinus Ekkenga statt.

Ob amüsante „Wellnessmorde“, schwarzhumorige Partnerschaftsproblemlösungen, skurrile Nachbarschaftsstreitigkeiten oder die neuesten Coups seiner mafiösen „Ostfriesengang“, all das sind die Themen der Kurzkrimis von Manfred C. Schmidt. Das nach außen hin so Unverdächtige macht bei seinen Stories den Charme der unter der bürgerlichen Oberfläche schwelenden Heimtücke aus.

Wie bei der letzten Weinprobe fungiert Martinus Ekkenga als Sommelier. Er wird auf gewohnt kurzweilige Art allerlei Wissenswertes über die verkosteten Rotweine berichten.

Karten sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich. Eine telefonische Reservierung ist unter 04931/ 923 353 möglich. Die Weinprobe findet wie beim letzten Mal in Kooperation mit der Gemeindebücherei Ludgeri statt.

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.