Sperrung des Hollander Wegs

Ab Montag, d. 08.01.2018, 09:00 Uhr ist es erforderlich, in Norden die Straße „Hollander Weg“ im Bereich von Haus Nr. 1a (nördlich der Einmündung zur Straße „Im Spiet“) für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr voll zu sperren. Im Zusammenhang mit dringenden Arbeiten an Versorgungsleitungen in offener Bauweise ist diese Beeinträchtigung der Verkehrsteilnehmer leider unumgänglich.

Der Fußgänger- und Radfahrerverkehr kann den entsprechenden Baustellenbereich einseitig über den Gehwegbereich passieren.

 

Sackgasse:

Verkehrsteilnehmer, insbesondere Anlieger, können die Straße „Hollander Weg“ nur bis zum eigentlichen Baustellenbereich befahren (Sackgasse).

 

Umleitung:

Der Allgemeinverkehr wird über folgende Straßenzüge umgeleitet:

Westlinteler Weg – Warfenweg – Im Spiet bzw. umgekehrt.

 

Dauer der Sperrung:

Die Gesamtarbeiten werden, je nach Witterung und Baufortschritt, bis ca. 12.01.2018 andauern. Einen exakten Zeitpunkt, wann die Straße wieder für den Allgemeinverkehr zur Verfügung steht, ist nicht voraus zu sagen.

 

Um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen und um besondere Vorsicht im Baustellenbereich wird gebeten. Ein Verkehrszeichenplan ist hier als PDF-Datei verfügbar. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Stadt Norden, Fachdienst Umwelt & Verkehr, Am Markt 39, 26506 Norden, Tel.: 04931 – 923 0.

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.