LED-Lichtstelen gehen in Betrieb

Die LED-Stelen in Norddeich sparen Strom und sind nun preisgekrönt. (Foto: Stadt Norden)

Einzigartige Leuchten setzen neue Akzente im Ortsbild

Sechs LED-Lichtstelen zeigen an verschiedenen augenfälligen Standorten in Norden und Norddeich den Wasserstand der Nordsee an. Die einzigartigen Leuchten setzen neue Akzente im Ortsbild.

Im Rahmen des LED-Projekts Norden-Norddeich haben die Stadtwerke Norden in den vergangenen Wochen speziell angefertigte LED-Lichtstelen installiert, Weiterlesen

Das Leben des David Fabricius

Denkmal für David und Johann Fabricius auf dem Friedhof von Osteel. (Foto: Matthias Süßen / Wikipedia, cc-by-3.0)

Der Auricher Autor Lothar Englert macht am Donnerstag, 21. November, Station in Norden und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in die Zeit der Reformation.

Lothar Englert hat aus dem Leben des fast in Vergessenheit geratenen Theologen und Astronomen David Fabricius aus Esens einen historischen Roman gemacht – lebendig und gut recherchiert – „Die holländische Brille“!

Wer war dieser David Fabricius? Geboren 1564 in Esens trägt er als Nachnamen die latinisierte Form des Berufs Weiterlesen

Erinnerung und Mahnung an die Reichspogromnacht

Gedenkplatte für die 1938 zerstörte Synagoge in Wittmund (Foto: DerDon123 / Wikipedia, GNU)

Einladung zur Gedenkfeierder Ökumenischen Arbeitsgruppe Synagogenweg am 9.11.

Zum Gedenken an die Reichspogromnacht lädt die Ökumenische Arbeitsgruppe Synagogenweg für Sonnabend, 9. November, 18 Uhr, in den Norder Synagogenweg ein. Hier stand einst die Synagoge der jüdischen Gemeinde Norden. Am Abend des 9. November 1938 – vor genau 75 Jahren – zerstörte die SA das Gebäude, trieb die Juden im Schlachthof zusammen.

In diesem Jahr ist die Ökumenische Arbeitsgruppe für die Weiterlesen