Viel kaputtes Blech und Verkehrskontrollen

Polizeiwache Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Altkreis Norden (ots) – Norden – Parkplatzunfall: Am Donnerstag, 28.08.2014, war es gegen 16.30 Uhr, in Norden, Strandstraße, auf dem Parkplatz vor der Jugendherberge zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Zeugin hatte dabei beobachtet, wie ein geparkter VW Polo von einem schwarzen Kia beschädigt wurde. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Die Zeugin notierte die Daten und legte den Zettel an den Scheibenwischer. Erst am Samstag, 30.08.2014, Weiterlesen

Tödlicher Streit in Norden, Inselkontrolle, Einbrüche

Polizeiwache Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) – Gestern Abend, zwischen 20.00 und 22.30 Uhr, kam es offensichtlich in einer Wohnung in der Rheinstraße in Norden zu Streitigkeiten in deren Verlauf einem 45-jährigen Bewohner eine Stichverletzung mit einem Messer zugefügt wurde. Der Mann verstarb in seiner Wohnung. Über Notruf wurde aus der besagten Wohnung ein Rettungswagen angefordert. Die Einsatzkräfte konnten lediglich noch den Tod des 45-Jährigen feststellen.

In der Wohnung des Opfers Weiterlesen

Verkehrskontrollen, Weihnachtsdiebe, Imbisseinbrüche, Brandstiftungen

Polizeiwache Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Aurich/Norden/Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) – Vergangene Woche führte die Polizei im gesamten Bereich der Polizeidirektion Osnabrück verstärkte Verkehrskontrollen durch.

Schwerpunkt dieser einwöchigen Kontrollaktion waren Alkohol- und Drogendelikte sein. Die Polizei hat im Rahmen der Auswertung von Verkehrsunfällen festgestellt, dass das Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen nach wie vor zu erheblichen Unfallfolgen führt. Viele Verkehrsunfälle sind ursächlich auf “Alkohol/Drogen” Weiterlesen

Auf den Straßen des Altkreises

Brookmerland/Osteel - Unfall mit vier Schwerverletzten (Foto: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund)

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) – In der Nacht zu Sonntag, 6. Oktober schlugen bislang Unbekannte mit der bloßen Faust die Scheibe eines Buffettwagens der Museumseisenbahn am Norder Bahnhof ein. Außerdem wurde eine rückwärtige Tür gewaltsam aufgezogen. Im Inneren wurden Schränke geöffnet, jedoch nichts entwendet. Hinweise zur Aufklärung der Tat werden an das Polizeikommissariat in Norden unter 04931/921-0 erbeten.

In der gleichen Nacht kam es in Norden zu einem Einbruchsdiebstahl Weiterlesen