Küchenlieder mit Kartoffelsalat

Eine musikalisch-literarische Rezeptsammlung mit Sabine Klose & Christoph Rösner am 19. Juli im Bürgerhaus Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)

Eine musikalisch-literarische Rezeptsammlung mit Sabine Klose & Christoph Rösner am 19. Juli im Bürgerhaus

Unter dem Motto „Küchenlieder mit Kartoffelsalat” servieren Christoph Rösner gemeinsam mit seiner Frau, der Sopranistin Sabine Klose bekömmliche kleine Gedicht- und Liederhappen. Während viele Zuhörer den Rezitator Rösner schon von seinem lyrischen Weinseminar kennen, ist die Sopranistin Sabine Klose zum ersten mal in Norden.

Während sich Sabine Klose in der Rolle des Dienstmädchens Weiterlesen

Musik zwischen Orient und Steppe

Sedaa spielen am Samstag, dem 26.04. im Bürgerhaus in Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)
Sedaa spielen am Samstag, dem 26.04. im Bürgerhaus in Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)

Die Gruppe Sedaa verbindet am Samstag, dem 26.04. im Bürgerhaus in Norden traditionelle mongolische und orientalische Musik.

„Sedaa“ bedeutet im Persischen „Stimme“ und ist der Name einer Gruppe, die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen verbindet.

Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge ? erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Weiterlesen

„Herztöne“ – Chansons und Musik im Caféhausstil

Das Ensemble Tityre spielt am 7.9. im Bürgerhaus Norden. (Foto: Bürgerstiftung Norden)

Konzertlesung mit dem Ensemble Tityre am 7.9. im Bürgerhaus

Musik als Heilmittel für Seele, Kopf und Herz. Bach komponierte z.B. seine Goldbergvariationen als Medizin gegen die Schmerzen seines Auftraggebers. Sie sollen geholfen haben. Das Ensemble Tityre hat diesen Gedanken aufgenommen und entwickelte ein Programm aus ihm: „Herztöne“.

Mit Chansons und Instrumentalmusik im Caféhausstil und humoristischen Texten wird das Publikum am 7.9. im Bürgerhaus Norden in ein Wechselbad Weiterlesen

Deutliche Unterschiede in der Musizierdichte zwischen Nord- und Süddeutschland

Daniel Knöll, Geschäftsführer der SOMM, stellt den aktuellen Musizieratlas vor.

Berlin (ots) ? Welches Bundesland ist am musizierfreudigsten? Spielen Schwaben lieber Saiten- als Tasteninstrumente? In welchen Bundesländern beherrschen mehr Männer als Frauen ein Instrument? Wer gibt mehr aus für Instrumente: Sachsen oder Berliner? Solche und viele andere Fragen beantwortet auf einen Blick der neue Musizieratlas Deutschland 2012/2013. Herausgegeben von der SOMM ? Society Of Music Merchants e. V., erscheint die Weiterlesen