Neue Rauchverschlüsse für die Norder Feuerwehr

Wilfried Fick, Generalagent der R + V Versicherungsgruppe, bei der Übergabe zwei mobiler Rauchverschlüsse an die Norder Wehr. (Foto: M. Klaassen)

Am Sonnabend, dem 25.10.2014, wurden der Freiwilligen Feuerwehr Norden zwei neue mobile Rauchverschlüsse übergeben.

Beim Atemschutzgeräteträger-Praxistag (AGT-Praxistag) wurde im Rahmen der Stationsausbildung, an welchem auch einige Kameraden des 4. Zuges der Norder Wehr aus Leybuchtpolder teilnahmen, ein mobiler Rauchverschluss vorgeführt.

Dieser ermöglicht es, im Brandfall einen Zugang zu einem Raum beziehungsweise zu einem Gebäude zu verschaffen, ohne dass sich der Rauch im gesamten Objekt Weiterlesen

Neues Alarmkonzept für Norder Feuerwehr

Stadtbrandmeister Dieter Stellmacher (mitte) und seine beiden Stellvertreter Thomas Kettler (rechts) und Thomas Weege (links) stellten den Mitgliedern der Einsatzabteilung am Dienstagabend das neue Alarmkonzept und die neuen Funkmeldeempfänger vor. (Foto: E. Weege)

Die Freiwillige Feuerwehr Norden hat am Dienstag ein neues Alarmkonzept und eine überarbeitete sogenannte Alarm- und Ausrückeordnung, eingeführt. Außerdem bekamen alle rund 130 ausgebildeten Feuerwehrleute neue digitale Funkmeldeempfänger (DME) ausgehändigt. Die Stadt Norden hat hierfür rund 30.000 Euro investiert. Die Erneuerung war notwendig geworden, da die bisherige Technik in die Jahre gekommen war und fehleranfällig wurde. Außerdem wird der analoge Funkkanalwegen der Umstellung Weiterlesen

Übung in der Ubbo-Emmius-Klinik

Übung der Freiwilligen Feuerwehr Norden in der Ubbo-Emmius-Klinik. (Foto: E. Weege)
Übung der Freiwilligen Feuerwehr Norden in der Ubbo-Emmius-Klinik. (Foto: E. Weege)

Am Dienstagabend stand eine groß angelegte Übung für die Norder Wehr auf dem Dienstplan. Übungsobjekt war die Ubbo-Emmius-Klink Norden (UEK). Ausgearbeitet wurde die Übung von den Kameraden Matthias Rieken, Werner Stellmacher, Jörg Meier und Volker Leubner.

Um 19.35 Uhr meldete die automatische Brandmeldeanlage in der Klinik ein Feuer. Die beiden ersteintreffenden stellvertretenden Stadtbrandmeister, Thomas Kettler und Thomas Weege, wurden vom Pförtner der UEK bereits in Empfang genommen Weiterlesen

6. Norder AGT-Praxistag

Teilnehmer des 6. Norder AGT-Praxistages (Foto: T. Weege)

Der vergangene Sonnabend stand bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden ganz im Zeichen der Fortbildung. Den ganzen Tag übten Atemschutzgeräteträger (AGT) auf dem Gelände des alten Feuerwehrhauses in der Klosterstraße. Nun zum sechsten Mal fand der Praxistag für AGT in Norden statt.

An insgesamt vier Stationen konnten 21 Feuerwehrfrauen und -männer verschiedene Themen üben und unterschiedliche Vorgehensweisen ausprobieren.

Wie auch in den Vorjahren gesellten sich auch ein paar Gäste Weiterlesen

Kellerbrand und Hubschrauberlandung

In einem Norder Wohnblock in der Scipio-Nellner-Straße ist am Sonntagnachmittag im Keller ein Feuer ausgebrochen. (Foto: E. Weege)

Gleich zwei Einsätze hielten die Freiwillige Feuerwehr Norden am letzten Wochenende in Atem.

In einem Norder Wohnblock in der Scipio-Nellner-Straße ist am Sonntagnachmittag im Keller ein Feuer ausgebrochen. Rauch breitete sich schnell über das Treppenhaus in mehrere Wohnungen aus. Zwei Männer wurden im zweiten Obergeschoss in einer Wohnung eingeschlossen und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Norden über eine Steckleiter gerettet werden. Ihr Fluchtweg war durch Qualm und Hitze versperrt. Weiterlesen

Kinderfeuerwehr besucht Oldie-Gruppe

Der Kommandant der Oldie-Gruppe Wilhelm Schmeding erklärt den Löschzwergen damalige Ausrüstungsgegenstände. (Foto: M. Klaassen)
Der Kommandant der Oldie-Gruppe Wilhelm Schmeding erklärt den Löschzwergen damalige Ausrüstungsgegenstände. (Foto: M. Klaassen)

Die Löschzwerge der Freiwilligen Feuerwehr Norden haben sich am vergangenen Sonnabend zum regulären Dienst getroffen. Auf dem Plan stand der Besuch der Oldie-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden.

Der Alterskamerad und Kommandant der Oldie-Gruppe, Wilhelm Schmeding, sowie der Kamerad Peter Engel erklärten den Kindern wie damals ein Feuer gelöscht wurde. Dazu wurde die damalige Ausrüstung betrachtet. Originale alte Uniformen, Handdruckspritzen und Fahrzeuge standen zur Schau.

Die Oldie-Gruppe Weiterlesen

Auszeichnung für Dieter Stellmacher

Auszeichnung des Stadtbrandmeisters Dieter Stellmacher mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber durch Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen. (Foto: Gerhard "Sammy" Samuels)
Auszeichnung des Stadtbrandmeisters Dieter Stellmacher mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber durch Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen. (Foto: Gerhard "Sammy" Samuels)

Auf der diesjährigen Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich in Wiesmoor wurden mehrere Kameraden der Norder Wehr geehrt und befördert.

Der Norder Stadtbrandmeister Dieter Stellmacher wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes e. V. durch den scheidenden Regierungsbrandmeister Arnold Eyhusen ausgezeichnet.

Weiterlesen

Abermals Großbrand in Westermarsch

Das unbewohnte Bauernhaus in Westermarsch stand bei Eintreffen der Feuerwehr komplett in Flammen. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Norden, Team Medienbetreuung, Thomas Weege)

Altkreis Norden (ots / T. Weege) – Ein unbewohntes Bauernhaus ist am Donnerstag im Ortsteil Westermarsch I in Brand geraten. Der ehemalige Wohnteil des Gebäudes am Enneweg stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits komplett in Flammen.

Am Abend des 3. April, gegen kurz vor 18.00 Uhr, hatte sich ein Anwohner aus dem Enneweg gemeldet und teilte über Notruf eine starke Rauchentwicklung an einem Gebäude in der Nachbarschaft mit. Wie sich herausstellte, war es in dem leerstehenden Landhaus Weiterlesen