Wanderausstellung „Rettet die Kinder!“

Februar 1934: Die erste Jugend-Alijah Gruppe aus Deutschland, unterwegs nach Kibbutz Ein Harod. (Foto: Kluger Zoltan / Wikipedia, PD)

Norder Ausstellung über die Kinder- und Jugend-Aliyah zeigt die Geschichte der Einwanderung und Jugendarbeit in Israel

Die Ausstellung schildert die Geschichte der Kinder- und Jugend-Aliyah seit 1933. Sie wurde anlässlich der Eröffnung des frauenORTES Recha Freier präsentiert und ist noch bis zum 29. April in der Sparkassenhauptstelle in

Weiterlesen