Ludgeri-Weihnachtsmarkt 2017

In diesem Jahr verlängert der Ludgeri-Weihnachtsmarkt seine Öffnungszeiten, sodass man in Norden auch zwischen den Feiertagen bummeln und verweilen kann.

Budendorf auf dem Ludgeri Weihnachtsmarkt (Foto: Stadt Norden)

In diesem Jahr können sich die Norderinnen und Norder freuen: der beliebte Ludgeri-Weihnachtsmarkt wir auch zwischen den Jahren seine Pforten öffnen. Neben der Schöfelbahn können Besucherinnen und Besucher sich auf die Kunsthandwerkstände, Punsch und Leckereien freuen.

Am 01. Dezember wird der Weihnachtsmarkt auf dem Torfmarkt feierlich eröffnet. Neben der Schöfelbahn, den Verpflegungs- und Kunsthandwerkständen ist auch das beliebte Aktionshaus, in welchem sich Organisationen und Vereine präsentieren, wieder dabei. In den kleinen Buden auf dem Weihnachtsmarkt wird der ein oder andere auch in diesem Jahr sicher wieder das ein oder andere besondere Weihnachtsgeschenk finden.

Werbung:

Erstmals wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auch zwischen den Feiertagen geöffnet haben. Neben den Verpflegungsständen öffnen auch die Kunsthandwerkerstände ihre Türen und laden zum Bummeln und Verweilen vor dem Jahreswechsel ein.

 

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes:

01. Dezember 2017 – 31. Dezember 2017

täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr

30. Dezember 10.00 bis 18.00 Uhr

31. Dezember 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Kunsthandwerkstände:

01. Dezember 2017 – 30. Dezember 2017

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Sonntag: 14.00 bis 19.00 Uhr

Samstag: 10.00 bis 19.00 Uhr

30. Dezember 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Vom 24. – 26. Dezember hat der Markt geschlossen.

 

“Lebennig Krippenspill”:

09./10. Dezember und 16./17. Dezember jeweils um 17.00 Uhr

Werbung:

Über Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.