Krimitage im Teemuseum

Im Rahmen der 10. und letzten Ostfriesischen Krimitage finden auch Lesungen von Andreas Scheepker und Volker Feldkamp im Teemuseum Norden statt.

Vor 18 Jahren wurde das Literaturfestival „Ostfriesische Krimitage“ aus der Taufe gehoben – seither hat es sich unter der Leitung von Initiator Peter Gerdes (Leer) zum größten und bedeutendsten Event dieser Art in der gesamten Nordwest-Region entwickelt. Vom 27. Oktober bis zum 20. November 2017 findet dieses Festival, das alle zwei Jahre ausgerichtet wird, nun zum zehnten Male statt, und zwar mit einem Aufgebot an Stars und innovativen Veranstaltungen, das alle seine Vorgänger in den Schatten stellt.

 

Jubiläum und Schlusspunkt

Das Jubiläum ist zugleich ein Schlusspunkt. „Das 10. Festival wird auch das letzte sein“, verkündet Gerdes. Ein Ende der „Ostfriesischen Krimitage“ insgesamt sei das zwar nicht: „Der Titel wird erhalten bleiben. Er wird aber künftig über einer lockeren Folge besonderer Krimiveranstaltungen unter meiner Regie stehen, die ebenfalls alle zwei Jahre, dann jedoch über einen längeren Zeitraum stattfinden werden.“ Weitere Festivals mit bis zu 40 Veranstaltungen in geballter Form innerhalb von zwei oder drei Wochen wird es jedoch definitiv nicht mehr geben. Gerdes: „Wer also nochmal in hochkarätigen Krimi-Events so richtig schwelgen will, sollte sich umgehend mit Tickets eindecken.“

Seine Entscheidung begründet Gerdes so: „Ich wollte seinerzeit dem noch weitgehend unentdeckten Ostfriesland-Krimi eine Bühne verschaffen, um ihm zu mehr Verbreitung und der Region zu größerer Bekanntheit zu verhalfen. Dieses Ziel wurde erreicht; auf dem Buchmarkt wimmelt es inzwischen nur so von Ostfriesland-Krimis, vom Bestseller über TV-Serien bis hin zu den E-Book-Selfpublishern.“ Inzwischen werde mit solchen Werken auch eine Menge Geld verdient: „Eine Möglichkeit, die ich als Non-Profit-Veranstalter, der mit Fördergeldern arbeitet und keinen Euro Gewinn machen darf, mit diesem Festival nicht habe.“ Schließlich sei auch der Arbeitsaufwand nicht unerheblich: „Grob geschätzt, hat mich jedes Festival einen halben Roman gekostet. Künftig will ich wieder mehr Zeit ins Schreiben investieren.“

Freunde des ostfriesischen Krimis sollten sich besonders Sonntag, den 29. Oktober, vormerken. Um 15.30 Uhr machen die beiden Krimi-Autoren Andreas Scheepker und Volker Feldkamp im Rahmen der 10. Ostfriesischen Krimitage in Norden Station. Unter dem Titel „Tee mit Blattschuss – Kriminelles zwischen Kanne und Kluntje“ werden die beiden Autoren der Zuhörerschaft Geschichten darbieten, die sich um das Thema Tee ranken.

Werbung:

 

Scheepker und Feldkamp lesen

Pastor Andreas Scheepker ist in Norden kein Unbekannter. 2001 erschien sein erster historischer Kriminalroman, dem weitere Romane und Kurzgeschichten folgten.

Pastor Andreas Scheepker ist in Norden kein Unbekannter. In Hage geboren und aufgewachsen studierte er evangelische Theologie in Münster und Göttingen. Per Fernstudium nahm er sich der Literaturwissenschaft, Pädagogik und Geschichte an. Nach seiner Zeit als Pastor in Norden und als Leiter der Evangelischen Jugendbildungsstätte Asel ist Andreas Scheepker seit 2007 in Westerende sowie im Kirchenkreis Aurich tätig. 2001 erschien sein erster historischer Kriminalroman, dem weitere Romane und Kurzgeschichten folgten.

Der Leeraner Förderschullehrer Volker Feldkamp begann vor 12 Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, 2014 folgte sein erster Kriminalroman. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit fühlt er sich auch dem gesprochenen Wort verpflichtet und organisiert in diesem Zusammenhang seit einigen Jahren die Poetry Slam-Veranstaltung “DeichSlam” in Leer.

Die Besucher dürfen sich während der Lesung Tee und Krintstuut schmecken lassen und der ist, versprochen, absolut ungiftig. Der Eintritt beträgt 12,00 €. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung unter 04931-12100 wird gebeten.

 

Das gesamte Programm des 10. Festivals der Ostfriesischen Krimitage findet sich online unter www.krimitage.der oder www.leda-verlag.de sowie auf Facebook unter Ostfriesische Krimitage.

Werbung:

Über Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.