Gudrun Rose am Vorlesetelefon

Noch bis zum 9. Oktober ist Gudrun Rose mit einer Kurzgeschichte über Spiegel am Vorlesetelefon Ostfriesland zu hören.

„Wie oft am Tag schauen Sie in den Spiegel?“, fragt Gudrun Rose. „Nach dem Duschen, vor dem Weggehen, am Arbeitsplatz, …?“ Die Ich-Erzählerin in der Geschichte „Versperrt“ möchte die Spiegel am liebsten aus ihrem Haus verbannen. Warum? Finden Sie es heraus!

Seit 2008 schreibt die Autorin hoch- und plattdeutsche Gedichte sowie Kurzgeschichten, die sie in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Mit Christa Bruns und Michael Hüttenberger gab Gudrun Rose die Anthologie „Ihlowsionen“ heraus.

Der Beitrag der Autorin ist bis zum 9. Oktober rund um die Uhr am Vorlesetelefon Ostfriesland unter der Telefonnummer 04941/ 699944 zu empfangen. Nähere Informationen über den Autorenkreis finden Sie unter: www.ak-ostfriesischer-autoren.de

Werbung:

Über Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.