Ekeler Weg und Markt gesperrt

In Norden sind der Ekeler Weg wegen Kanalarbeiten und Teile der Innenstadt wegen des Norder Sommermarktes gesperrt.

Sperrung der Straße „Ekeler Weg“ in Norden

Voraussichtlich bis einschließlich Freitag, d. 11.8.2017 ist es erforderlich, die Straße „Ekeler Weg“ in Norden im Bereich zwischen der Einmündung zur Straße „Weidenweg“ und der Einmündung zur Straße „Försterpfad“ für den Kraftfahrzeugverkehr voll zu sperren.

Für dringende Reparaturarbeiten am Regen- und Schmutzwasserkanal ist eine entsprechende Beeinträchtigung der Verkehrsteilnehmer unerlässlich. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Straße durchgeführt werden.

Vollsperrung -> Försterpfad als Sackgasse:

Da sich Teilbauarbeiten direkt im Einmündungsbereich Ekeler Weg/Försterpfad befinden und dieser Bereich daher mit zum voll gesperrten Bereich zählt, wird die Straße „Försterpfad“ während der Bauarbeiten als Sackgasse ausgewiesen. Das Erreichen/Verlassen der Anliegergrundstücke ist nur über die Osterstraße möglich. (siehe Verkehrsplan)

Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich weiterhin passieren.

Umleitung:

Eine fortführende Umleitung wird über folgende Straßenzüge ausgeschildert:

Dr.-Frerichs-Straße – Osterstraße (K 242) – Heitsweg bzw. umgekehrt.

Dauer der Arbeiten:

Die Vollsperrung der Straße wird, je nach Witterung und Baufortschritt, voraussichtlich bis einschließlich Freitag, d. 11.8.2017 andauern. Ein genauer Termin, wann die Straße wieder wie gewohnt in Anspruch genommen werden kann, ist nicht zu bestimmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Stadt Norden, Fachdienst Umwelt & Verkehr, Am Markt 39, 26506 Norden, Tel.: 04931 – 923 0.

Werbung:

 

Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Norder Sommermarktes 2017

Von Dienstag, d. 08.08.2017, 05.00 Uhr bis Dienstag, d. 15.08.2017, ca. 15.30 Uhr werden folgende Straßen und Plätze für den Verkehr mit Fahrzeugen aller Art gesperrt:

1. Marktplatzbereich inkl. Torfmarkt

2. Osterstraße (Mittelmarkt) von der Kreuzung Uffenstraße/Am Markt (Ostseite) bis zur Kreisverkehrsanlage L 27/Westerstraße/Norddeicher Straße/Am Markt (Westseite)

Darüber hinaus erfolgen folgende verkehrslenkenden bzw. –regelnden Maßnahmen / Regelungen:

1. Die weiterführende Umleitung mit Zeichen 454 (Umleitung) erfolgt über folgende Straßenzüge: Am Markt (Westseite) – Burggraben – Pottbackerslohne – Kleine Neustraße – Uffenstraße bzw. umgekehrt.

2. Der Busverkehr wird ab Dienstag, d. 08.08.2017, 05:00 Uhr von den verlegten Haltestellen durchgeführt.

Die Haltestellen der Busunternehmen, die sonst von der Osterstraße (Mittelmarkt) zwischen der Kreuzung Uffenstraße/Am Markt (Ostseite) und der Kreisverkehrsanlage L27/Westerstraße /Norddeicher Straße/Am Markt (Westseite) aus abfahren, werden für die Dauer der Sperrung zur Klosterstraße und zur Norddeicher Straße (beim Gymnasium) verlegt.

3. Der Taxenstand wird für die Dauer der Sperrung zum Parkplatz beim Weiterbildungszentrum (WBZ) verlegt.

4. Weitere für die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs erforderliche Maßnahmen können jederzeit, auch mündlich, angeordnet werden.

 

Wochenmarkt (bitte beachten):

Während der obigen Veranstaltung wird der Wochenmarkt (Markttage am Samstag und Montag) auf der Fahrbahn sowie den übrigen öffentlichen Verkehrsflächen in der Osterstraße (Mittelmarkt) im Bereich der Ludgeri – Kirche abgehalten.

Verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Werbung:

Über Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.