El Diabolero und Popeye & Olive kommen

Jonglage-Künstler El Diabolero und das Akrobatik-Duo Popeye & Olive haben sich für das 1. Norder Straßenkunstfestival angekündigt.

Am 25. und 26. August ist es endlich soweit – das erste Straßenkunstfestival kommt in die Norder Innenstadt. Nach Felice & Cortes Young, Luca Bellezze und Circo Puntino hat nun auch der atemraubende Diabolo-Künstler El Diabolero aus Österreich angekündigt dabei zu sein.

Künstler El Diabolero aus Österreich ist beim 1. Norder Straßenkunstfestival am 25. und 26. August zu Gast.

Bereits mit 10 Jahren stand Abraham Thill alias El Diabolero das erste Mal auf einer Bühne. Alleine mit seinem Diabolo schafft er es sein Publikum zu fesseln. Wenn El Diabolero seinen 35 Meter Wurf in den Himmel vorbereit, stockt dem Publikum der Atem: wird er es schaffen das Diabolo mit seiner Schnur wieder zu fangen?

In seiner Show „Diabolirium“ zeigt der Wiener aber nicht nur höchst beeindruckende und spektakulären Jonglage-Einlagen mit dem Diabolo. Dem Publikum bietet sich ein energiegeladenes Zusammenspiel von Clownerie, Pantomime, Improvisation und einem Hauch Magie. “Diabolirium“ ist zurecht eine mehrfach international preisgekörnte Straßenshow, auf die sich das Norder Publikum freuen kann.

 

Die Geschichte von einer wiedergefundenen Liebe

Mit Popeye und Olive stehen auch die fünften von acht Künstlern beim ersten Festival dieser Art in Norden fest. In dem Duo aus der Schweiz und Großbritannien vereint sich alles von Musik, Artistik über Akrobatik bis zur Comedy. Die beiden erzählen in ihrer Show die Geschichte von einer verlorenenen und dann doch wiedergefundenen Liebe. Dargestellt mit Zirkus-, Comedy- und Pantomime-Nummern. Die beiden Künstler kombinieren Live-Musik aus Banjo und Olive-Bass, beeindruckende Akrobatik, Einrad, Kontorsionen und Pyramiden und schaffen so eine Show, die Spaß für die ganze Familie garantiert.

Werbung:

Mit Popeye und Olive stehen auch die fünften von acht Künstlern beim ersten Festival dieser Art in Norden fest.

 

Nordens erstes Straßenkunstfestival

Für das erste Norder Straßenkunstfestival konnte die Stadt Norden mit der Agentur Zeitenwanderer einen starken Partner gewinnen. Die Agentur hat viel Erfahrungen mit Events dieser Art und hat die bunte Künstlerauswahl für Norden übernommen. Die Norder können sich zum Festival auf internationale Größen der Straßenkunstszene freuen.

Bei Straßenkunst gibt es eine besondere Verbindung zwischen Künstlern und Publikum, da sie durch keine Bühne voneinander getrennt sind. Zeitenwanderer: “Wir leben im dritten Jahrtausend schon sehr abstrakt – die Menschen konsumieren Kunst und Unterhaltung meist am Fernseher, Computer oder auch über ihr Handy. Straßenkunst stellt dazu einen Gegenpol dar. Sie ist wohl eine der ältesten Formen darstellender Kunst und wir begeistern damit die Menschen auch heute noch. Wir freuen uns sehr, dass wir hier zu Gast sein und viele unvergessliche Momente nach Ostfriesland bringen dürfen!”

Werbung:

Über Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.