Die nächste Vogelzählung naht

Die Materialien zur diesjährigen Stunde der Gartenvögel stehen beim NABU Ostfriesland bereit für Deutschlands größte Vogelzählung im Mai.

Bald ist es wieder soweit und die ersten Vögel brüten schon: Druckfrisch eingetroffen sind die Materialien zur größten Vogelzählaktion Deutschlands, der NABU-Stunde der Gartenvögel. Sie findet vom 12. bis 14. Mai statt.

Blaumeise (Foto: Erwin Bette / NABU)

In den Vorjahren haben sich besonders im Altkreis Norden viele Vogelfreunde an der Aktion beteiligt. Sie liefert der Wissenschaft Daten über den Bestand an Garten- und Parkvögeln und hat zugleich einen umweltpädagogischen Aspekt, da sich viele Menschen intensiv mit der Vogelwelt, der Natur und dem Naturschutz in ihrem persönlichen Umfeld beschäftigen. Ob sich Haussperling, Amsel und Rotkehlchen nach wie vor zahlreich in den ostfriesischen Gärten tummeln, steht Ende Mai fest, wenn die Daten der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ ausgewertet sind.

 

Jeder kann zu Hause mitzählen

Die Flyer, Teilnahmeblätter und Poster sind abholbereit und liegen in der NABU-Regionalgeschäftsstelle Ostfriesland in der Osterstraße 31 in Aurich donnerstags von 14 bis 17 Uhr bereit. An der „Stunde der Gartenvögel“ kann jeder zu Hause teilnehmen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Werbung:

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Redaktion NOR-A

Hier schreibt die Redaktion von NOR-A, bestehend aus Arne Fiebig (af), Georg Frost (gf), Timo Schneider (ts) und Lisa de Vries (lv).
Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar