Einbrüche in Bäckerei und Arztpraxis, Kellerbrand, Unfallfluchten

Polizeiwagen (Foto: Garitzko / Wikipedia, PD)

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) – Auf dem Parkplatz vor einem Hotel in der Badestraße in Norddeich kam es zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwischen Montag, 18.08.2014, und Donnerstag, 21.08.2014, war dort ein silberfarbener BMW geparkt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte in der Zeit den BMW angefahren und diesen an der Beifahrertür beschädigt. Ohne sich um eine Schadensregulierung, geschätzter Schaden ca. 1.000,- EUR, zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Zeugen

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe zu Sicherheitsthemen

Die Mitglieder der Lenkungsgruppe des Norder Präventionsrates werfen einen Blick auf die neue Homepage. (Foto: Stadt Norden)

Präventionsrat der Stadt Norden bietet u.a. Vorträge für Interessierte ab 50 Plus an

Echt oder Fälschung? Wenn im September die neuen Zehn-Euro-Scheine in den Zahlungsumlauf kommen, ist es nicht nur für die jüngere Generation schwieriger, unter echten Scheinen Fälschungen zu erkennen. Auch älteren Menschen fällt es nicht leicht, den echten von einer „Blüte“ zu unterscheiden.

Um auch der Generation 50 Plus mehr Sicherheit und Selbstvertrauen zu geben, haben die Mitglieder des Präventionsrates

Weiterlesen

6. Norder AGT-Praxistag

Teilnehmer des 6. Norder AGT-Praxistages (Foto: T. Weege)

Der vergangene Sonnabend stand bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden ganz im Zeichen der Fortbildung. Den ganzen Tag übten Atemschutzgeräteträger (AGT) auf dem Gelände des alten Feuerwehrhauses in der Klosterstraße. Nun zum sechsten Mal fand der Praxistag für AGT in Norden statt.

An insgesamt vier Stationen konnten 21 Feuerwehrfrauen und -männer verschiedene Themen üben und unterschiedliche Vorgehensweisen ausprobieren.

Wie auch in den Vorjahren gesellten sich auch ein paar Gäste

Weiterlesen

Verkehrsbeeinträchtigungen zum Stadtfest Norden

Umleitung (Foto: ts / cc-by-sa)

In der Norder Innenstadt muss vom 28.08. bis 31.08.2014 während des Norder Stadtfestes die Verkehrsführung geändert werden.

Ab Donnerstag, d. 28.08.2014, 14:00 Uhr wird die Verkehrsführung in der Norder Innenstadt aufgrund des Stadtfestes in Teilbereichen geändert/angepasst.

Insbesondere die Straßen Osterstraße (Innenstadt) – Osterstraße (Mittelmarkt) – Uffenstraße (tlw.) – Am Markt (Südseite; tlw.) werden als Veranstaltungsfläche mit benötigt und für den Verkehr aller Art

Weiterlesen

Septembermaant ist Plattdüütsmaant

Ostfriesland-Flagge mit Wappen (Quelle: Wikipedia)
Ostfriesland-Flagge mit Wappen (Quelle: Wikipedia)

Jeden September ist der Monat des Plattdeutschen. Auch in diesem Jahr finden im Altkreis Norden unter der Überschrift „Septembermaant – Plattdüütsmaant“ wieder zahlreiche plattdeutsche Kulturveranstaltungen statt.

Oostfreeske Taal im Café Remmers

De Plattdüüts-Koppel Nörderland un Brookmerland nöögt to en Plattdüüts-Lesen in dat Cafè Remmers an Middweek, de 10. September 2014, um Klock 4 ’snamiddags

Daar lesen Gedichten un Geschichten to dat Thema „Minsk Meier“ (Begegnungen) elk neet vööl langer as

Weiterlesen

Upgant-Schott: Verdächtiger (18) in Haft

Mit dieser Phantomskizze hatte die Polizei nach dem Verdächtigen gesucht. (Foto: PI Aurich/Wittmund)

Altkreis Norden Kriminalitätsgeschehen (ots) – Vier Tage nach dem schrecklichen Gewaltverbrechen an einem sechsjährigen Mädchen auf dem Schulgelände der Grundschule in Upgant-Schott nahmen Beamte der Sonderkommission am Montagnachmittag, den 25. August 2014, einen 18-jährigen Tatverdächtigen im Bereich Brookmerland vorläufig fest.

Dieser junge Mann steht im Verdacht, das sechs Jahre alte Mädchen letzte Woche am 21. August auf dem Schulgelände der Grundschule in Upgant-Schott brutal

Weiterlesen

Wer kennt oder vermisst die Fundhündin Nova?

Nova (so haben wir sie genannt) wurde am 22.08.2014 in Norden (Süderneuland II, II. Moorrieger Weg) aufgefunden. (Foto: Tierheim Hage)
Nova (so haben wir sie genannt) wurde am 22.08.2014 in Norden (Süderneuland II, II. Moorrieger Weg) aufgefunden. (Foto: Tierheim Hage)

Nova (so haben wir sie genannt) wurde am 22.08.2014 in Norden (Süderneuland II, II. Moorrieger Weg) aufgefunden. Die junge Hündin ist weder gechipt noch tätowiert, trug aber ein hellbraunes Kunstlederhalsband.

Name: Nova

Rasse: Mischling

Alter: ca. ½ Jahr – 1 Jahr

Geschlecht: weiblich

Wenn Sie Nova kennen oder uns Angaben zu dem Tier machen können, melden Sie sich bitte beim bmt – Tierheim Hage, Hagermarscher Straße 11, 26524 Hage, Tel. 04938-425. Das Telefon ist Mo.-Fr. von

Weiterlesen

Kellerbrand und Hubschrauberlandung

In einem Norder Wohnblock in der Scipio-Nellner-Straße ist am Sonntagnachmittag im Keller ein Feuer ausgebrochen. (Foto: E. Weege)

Gleich zwei Einsätze hielten die Freiwillige Feuerwehr Norden am letzten Wochenende in Atem.

In einem Norder Wohnblock in der Scipio-Nellner-Straße ist am Sonntagnachmittag im Keller ein Feuer ausgebrochen. Rauch breitete sich schnell über das Treppenhaus in mehrere Wohnungen aus. Zwei Männer wurden im zweiten Obergeschoss in einer Wohnung eingeschlossen und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Norden über eine Steckleiter gerettet werden. Ihr Fluchtweg war durch Qualm und Hitze versperrt

Weiterlesen

Norder und Insulaner können Entwicklung mitgestalten

„Frisiae-edited“ von Ubbo Emmius - http://www.library.ucla.edu/yrl/reference/maps/blaeu/frisiae.jpg. Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons.

Die Stadt Norden und die Inselgemeinden Juist, Norderney und Baltrum erarbeiten im Internet ein gemeinsames Regionales Entwicklungskonzept für die Stadt Norden und die Ostfriesischen Inseln.

Alle Norder und Insulaner sind aufgerufen, tatkräftig an der Gestaltung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (kurz REK) mitzuwirken. Insbesondere Vereine, Verbände, soziale und kulturelle Einrichtungen sollten die Gelegenheit nutzen, ihre Ideen einzubringen.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, unter der Internetadresse

Weiterlesen

Upgant-Schott: Sonderkommission eingerichtet

Die Polizei erhofft sich von diesem Mann wertvolle Hinweise zum Fall. (Foto: LKA Niedersachsen)

Im Fall des 6-jährigen Mädchens, das am Donnerstag schwerverletzt auf dem Gelände der Grundschule Upgant-Schott gefunden wurde, hat die Polizei eine 20-köpfige Sonderkommission eingerichtet. Es wird davon ausgegangen, dass das Mädchen, das in ein künstliches Koma versetzt wurde, einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.

Nach Auswertung der Überwachungskamera des Schulgeländes sucht

Weiterlesen

Feuerwehr und Seenotretter im Einsatz

Am Dienstag musste die Feuerwehr Norden ausrücken, um eine 16-jährige von einem Hausdach zu retten. (Foto: T. Weege)

Am Dienstag musste die Feuerwehr Norden ausrücken, um eine 16-jährige von einem Hausdach zu retten. Die Norderneyer Seenotretter der DGzRS mussten in der Nacht zu Donnerstag einen Schwerverletzten von einer Segelyacht retten.

Mädchen von Dach gerettet

Eine jugendliche Bewohnerin eines Wohnheims in der Linteler Straße ist am Dienstagnachmittag von der Freiwilligen Feuerwehr Norden von einem Hausdach gerettet worden. Die 16-Jährige war aus unbekannten Gründen durch ein Fenster auf das Dach des Heims geklettert

Weiterlesen

Upgant-Schott: Schwer verletztes Mädchen aufgefunden

Polizeiwache Norden (Foto: ts / cc-by-sa)

Altkreis Norden (ots) – Gestern Mittag, gegen 12.00 Uhr, entdeckten spielende Kinder ein 6-jähriges Mädchen auf dem Schulhofgelände der Grundschule Upgant-Schott in der Straße Am Voßberg. Das Kind lag dort schwer verletzt in einem Gebüsch. Die beiden Jungen und ein Mädchen im Alter von 9,10 und 11 Jahren rannten sofort weg und holten Hilfe. Sie informierten ihre Verwandten.

Das verletzte Mädchen war nicht ansprechbar und wurde vor Ort umgehend medizinisch betreut. Anschließend wurde

Weiterlesen